Browsing Tag

Outfit

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Bunte Culotte & weißes Shirt

19. August 2017
culotte-intro

culotte-08 culotte-10

Endlich habe ich mal wieder ein Outfit Of The Day für euch! Dieses OOTD macht mich ein bisschen nervös, weil es eigentlich außerhalb meiner Komfort-Zone liegt. Culottes sind schon seit einigen Jahren voll im Trend – ich konnte ihnen jedoch bisher nie viel abgewinnen. Dies änderte sich, als ich vor einigen Wochen in Zara spazierte und diese Hose im Sale sah. Von 59€ auf 29€ runtergesetzt? Yes, die pack ich ein! Gesagt getan… ein so auffälliges Muster zu kombinieren, ohne dabei wie ein Paradiesvogel auszusehen oder sich in einen riesigen Blob Buntheit zu verwandeln, war nicht das einfachste der Welt. Ich hab mich am Ende für ein einfaches weißes T-Shirt entschieden, welches ich in die Hose gesteckt habe.

culotte-02culotte-01

Die Schuhe sind ebenfalls von Zara– jedoch schon von 2016. Sie sind offensichtlicher Weise an den Valentino-Sandalen inspiriert. Da sie nicht zu so vielen alltäglichen Outfits passen, trage ich sie eher selten. Aber ich finde, dass sie die Peppigkeit der Hose in dem Outfit ganz gut ergänzen.

culotte-04

Ich habe übrigens noch nie so viele Komplimente auf ein Outfit bekommen, wie auf dieses. Wer hätte es gedacht, über seinen Schatten zu springen und etwas Neues zu probieren, lohnt sich. Die ganzen Disney-Filme und Kinderbücher haben uns also wirklich immer die Wahrheit gesagt. Culottes sind auch total bequem, ich fühl mich beim Tragens des Outfits immer als hätte ich noch meinen Schlafanzug an 😉

culotte-03 culotte-05

Outfit-Rundown:

Hose: Zara – ausverkauft, da im Sale erworben.  Hier findet ihr aber etwas schicke Chinos von Esprit, wenn ihr zum Beispiel im Büro einen Dress Code habt. Die Hosen sitzen gut und haben moderne Prints – perfekt, wenn man ein lässigeres oder eleganteres Outfit braucht.

T-Shirt: klassisch und aus Baumwolle, Marke egal

Schuhe: Zara – vom letzten Jahr. Dupes jedoch bei Amazon o.Ä. erhältlich

Sonnenbrille: Ray Ban – Ähnliche hier

culotte-06 culotte-07

Zum Waschen meiner Haare habe ich übrigens das Repair Shampoo von Ouai genommen, welches ich im Juli in London gekauft habe. Zuerst war ich skeptisch, aber mittlerweile find ich es echt gut. Meine Haare sind weich und gezähmt, aber nicht angeklatscht oder platt. Mir gefällt, dass das Haar trotzdem griffig bleibt. Viele Repair oder Moisture Shampoos beschweren das Haar. Das Gefühl habe ich bei Ouai nicht. I Like!

culotte-09 culotte-11

 

Beauty & Mode

OOTD: Boyfriend-Jeans und Tommy Jeans Shirt

14. Juni 2017
ootd_tommyjeans-intro

Die 90er sind zurück! OK, nicht erst seit gestern und auch nur was Mode und Trends betrifft (Keiner wünscht sich die Golfkriege zurück, yikes!). Logo-Shirts mit 90er-Jahre Marken erleben ihr Revival und jeder dritte und seine Mutter läuft jetzt damit herum. Ich bin auch einer von ihnen – Ja, ich gebe es zu, eines Abends hab ich mir spontan das Tommy Jeans Shirt in weiß gekauft und folge so das erste Mal seit einer ganz langen Zeit wieder einem Modetrend. „Individualität, nein nein!“ Das sollte ich mir auf einen riesigen Button drucken lassen…. und wäre damit ganz unironisch auch wieder true 90er. Wer erinnert sich noch an die „Atomkraft, nein danke“-Buttons? (und die dazugehörige Panne beim „Der Schwächste Fliegt“-Duell, die dann von Stefan Raab unsterblich wurde)? Aber gut, ich schweife ab.

ootd_tommyjeans02 ootd_tommyjeans03

Nach langer Blog-Pause durch meinen Thailand-Urlaub (mehr dazu, wenn ich die knapp 3000 Bilder durchgesehen und geordnet habe) und anderen Real Life Kram, bin ich nun mit einem neuen Outfit of the Day für euch zurück! Ich suche übrigens immer noch nach der perfekten Boyfriend-Jeans, die weit und lässig ist, ohne einen dadurch 25kg fetter aussehen zu lassen. Die, die ich auf den Bildern trage, ist von Zara. Das Tommy Jeans Shirt ist klassisch 90er im Kastenschnitt und eher breit als lang. Das Logo ist aus Velours und fühlt sich an wie meine geliebten Stoffie-Sticker aus der Grundschule damals (haha, noch eine 90er-Anspielung!). Die T Shirts von Tommy Hilfiger sind übrigens super beliebt und bei UO immer nach wenigen Stunden ausverkauft. Schaut doch sonst mal bei anderen Onlineshops mit Tommy Hilfiger Klamotten nach, manchmal kriegen sie auch die Tommy Jeans-Shirts rein.

ootd_tommyjeans04 ootd_tommyjeans05 ootd_tommyjeans06

T Shirt: Tommy Jeans via urban outfitters

Boyfriend-Jeans: Zara

Schuhe: Sperrys via Zalando Outlet (uralt)

Sonnenbrille: Ray Ban

ootd_tommyjeans07 ootd_tommyjeans08

Ich hoffe, dass ich jetzt mehr Zeit zum Posten finde. Der ganze Mai bekam keinen Blog-Eintrag zu Gesicht und das möchte ich auf jeden Fall ändern!

 

 

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Pyjama Hemd und Pantoffeln

31. August 2016
pijama-look-intro

Heute komme ich mal wieder mit einem Outfit of the Day zu euch angehoppelt. Lange gab es keinen Outfit-Post mehr von mir – das liegt vor allem daran, dass mein Klamottenstil nicht so übermäßig spannend oder trendy ist. Statt in saisonale It-Pieces, versuche ich eher in Klamotten zu investieren, die auch noch in der nächsten Zeit „in“ und tragbar sind. Bei Zara fand ich dann letztens eine Blouse, die mir total gut gefallen hat. Gerade sind sehr weite Männerhemden-ähnliche Oberteile für Frauen der absolute Hit, was mir meistens nicht steht und mich absolut fett aussehen lässt. Bei dieser Blouse war ich jedoch positiv überrascht!

pijama-look05

Sie ist Blau-Weiß gestreift, sehr weit geschnitten und hat am unteren Saum schwarze Stoff-Bommeln.

pijama-look06

Die Blouse ist super bequem und luftig. Ich trage eine XS und schwimme immer noch darin. Deswegen trage ich diese Blouse mit schwarzen Skinny Jeans von Weekday, um dem Overzized-Stil etwas abzuschwächen. Hier ist der komplette Look:

pijama-look01 pijama-look02

Obenrum erinnert mich das Outfit absolut an einen Pyjama – haha! Um dieses Gefühl zu komplettieren, habe ich meine neuen Pantoffel/Slipper Schuhe von VANS angezogen. Ist es nicht ein Traum, den ganzen Tag im Schlafanzug unterwegs zu sein?

pijama-look04

Ich liebe VANS einfach und war total aus dem Häuschen, als ich diese Schuhe im Pantoffel-Stil gesehen habe. Für mich ist das die perfekte Mischung aus cool und stylish. Yeah! Sie waren im Sale 50% reduziert und ich musste zuschlagen. Für den vollen Preis (80€) hätte ich sie wahrscheinlich nicht genommen, aber 40€ war ein echtes Schnäppchen.

pijama-look03

pijama-look07

Ich trage:

Blouse von Zara

Jeans von Weekday

Schuhe von VANS (Im Sale gekauft)

Das ist mein Out-of-Bed-Look, mit dem ich am liebsten wieder in mein kuschelweiches Bett verschwinden würde. Habt einen wundervollen Tag und bis zum nächsten Artikel!

Beauty & Mode

Silvester Outfits: 3 Looks für jeden Typ

22. Dezember 2015
silvesteroutfits

In zwei Tagen ist Weihnachten, das bedeutet, dass in einer Woche schon wieder Silvester ist! Die Zeit rast, Leute! Ich stelle euch heute drei verschiedene New Years Outfits vor, alle für einen anderen Typen und eine andere Party 🙂 Es ist nie zu früh, sich Gedanken um das perfekte Silvester-Outfit zu machen! Jetzt kann man noch schnell was online ordern und kann sich aus dem Weihnachts-Shopping-Trubel raushalten. Ich war gestern beim Alexanderplatz und war mal wieder erstaunt, wie viele Leute dort gleichzeitig sein können. Da ist das Online-Shoppen schon gemütlicher.

Look 1: Süß und verspielt

verspieltundsüß

Dieses Outfit ist für alle, die Silvester vielleicht mit der Familie feiern oder auch in ein Varieté/Konzert gehen, bevor das neue Jahr eingeläutet wird.

Rosa Bluse: h&m /// Tüllrock: Asos /// Schuhe: New Look /// Armbänder: Forever21 /// Clutch: Asos /// Haarband: Forever21 ///

Look 2: Cool und Chic

coolundchic

Ich liebe dieses Outfit! Es ist cool und monochrom, aber trotzdem chic und passt zu Clubs und Dinnerparties. Mein Absolutes Lieblingsstück ist der Fransenrock – sehr Golden 20ies.

Weißes Shirt: h&m /// Fransenrock: h&m /// Fransen-Clutch: New Look /// Blazer: h&m /// Ohrringe: Forever21 /// Schuhe: New Look ///

Look 3: Klassisch goldig

klassischgoldig

Silvester ist ein Tag, an dem man nach Lust und Laune Gold und Glitzer tragen kann! Mein dritter und letzter Look ist für alle Gold-Liebhaberinnern! Die Tasche kann man übrigens sowohl als Cross-Body, als auch als Clutch tragen! So wird das Outfit Tages- und Nacht-tauglich.

Spitzentop: Edited /// Glitzerrock: h&m /// Kette: Forever21 /// Schuhe: Buffalo /// Tasche: Forever21 /// Lippenstift: MAC ///

Das waren meine drei Silvester Outfit-Ideen 2015. Ich wünsche euch alle viel Spaß und schöne Feiertage!

Beauty & Mode

Weihnachtsoutfit 2015: Oh du fröhliche!

15. Dezember 2015
weihnachtsoutfit-logo

Weihnachten ist schon nächste Woche! Wieso rast die Zeit im Dezember nur immer am schnellsten? Ehe man sich versieht ist diese magische Weihnachtszeit schon wieder vorbei und der Januar winkt mit seinem nass-kalten Wetter. Heute möchte ich euch mein diesjähriges Weihnachtsoutfit zeigen.

weihnachtsoutfit01

Das Kleid ist aus der „Happy & Merry“-Kollektion, die h&m mit Katy Perry zusammen herausgebracht hat. Ich find die Klamotten davon wirklich toll. Besonders hat es mir dieses rote Chiffon-Kleid angetan. Es kostete nur 19.99€! Say whaaat!

weihnachtsoutfit02

Leider ist das Kleid etwas durchsichtig, deshalb sollte man eine Strumpfhose und ein schwarzes Top darunter anziehen. Ist bei 6°C sowieso auch immer zu empfehlen.

weihnachtsoutfit03

Das Kleid soll für mich bei diesem Look absolut im Vordergrund stehen, deshalb habe ich auf eine große Frisur und Schmuck verzichtet – das wär mir sonst schnell „too much“. Passend dazu habe ich den Chanel-Lippenstift in der Farbe Arthur und leicht gold schimmernden Lidschatten von Benefit gewählt.

weihnachtsoutfit04

Die Schuhe mit Spikes sind ein Kontrast – I like.

weihnachtsoutfit05

weihnachtsoutfit06

Das Kleid ist sehr bequem 🙂 Nur beim Ausziehen nervt es, da es nur einen kleinen Reißverschluss an der Seite hat und man es komplett über den Kopf ziehen muss. Leider sind die Ärmel aufgrund des Materials etwas „starr“. Mit etwas Hilfe geht’s.

weihnachtsoutfit07

Das Kleid ist sehr groß! ich trage es in der Größe 34 und es schlabbert immer noch an der Taille. Ich glaube dass liegt daran, das man es über den Kopf ziehen muss und h&m es deshalb nicht komplett figurbetont machen konnte.

Kleid: h&m
Schuhe: Catwalk von Deichmann (alt)

Das war mein Christmas Outfit für 2015! Habt noch eine schöne Weihnachtszeit 🙂

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Winter Wonderland

24. November 2015
zara-mantel-intro

Brr wie schnell es in Berlin so richtig kalt geworden ist. An einem Tag kletterte das Thermometer noch auf 14°C und BÄM, am nächsten Tag fällt Schnee bei 0°C. Es war für mich also Zeit, meinen neuen Wintermantel von Zara auszupacken:

zara-mantel04

zara-mantel02

Laut sämtlicher Mode-Zeitschriften ist Camel Trendfarbe der Saison. Ich hab das natürlich erst nach meinem Kauf erfahren. Juhu, ausnahmsweise liege ich mal voll im Trend 😉

zara-mantel03

zara-mantel05

Der Mantel hat eine fellige Kapuze, zwei große Taschen vorne und neben dem Reißverschluss noch drei zusätzliche Verschlüsse. Er ist echt suuuper warm und kuschelig.

Zara-mantel01

Die Jacke kombiniere ich vor allem mit schwarzen Items, die Jeans lockert den Look etwas auf. Abends kann man statt einer Hose auch gut ein schwarzes Kleid mit Strumpfhose dazu tragen.

Jacke: Zara
Hose: H&M (alt)
Schuhe: UGG
Tasche: Rebecca Minkoff Look Alike von Forever21

Beauty & Mode

Outfit of the day: Poncho und Rollkragenpulli

27. Oktober 2015
20151018_152246

Der Herbst hat uns fest im Griff und wenn ich morgens aufwache und meine Wetter-App mir 3°C anzeigt, dann muss ich mich immer ganz schön überwinden, um das warme Bett zu verlassen. Natürlich ist diese Jahreszeit perfekt für kuschelige Klamotten. Ich habe zwei Herbst-Trends in einem Outfit kombiniert: Rollkragenpulli und Poncho, und möchte euch alles in einem OOTD zeigen:

20151018_151550

Poncho: Street One
Rolli: Primark
Jeans: h&m
Boots: Tommy Hilfiger (letzte Saison)

20151018_151924

Die Tasche ist ein Rebecca Minkoff Look Alike und ist eigentlich von Forever21. Sie sieht dem Original wirklich zum Verwechseln ähnlich, kostet jedoch nur ein Zehntel des Preises.

20151018_151844

Hier noch einmal ein Close-Up.

20151018_151931

Es ist witzig, dass Rollkragenpullover jetzt „in“ sind… ich trage sie schon mein ganzes Leben, weil ich früher viel Fahrrad gefahren bin und diese beim eisigen Fahrtwind am besten warmhalten.

20151018_152238

20151018_152157_001

Ich trage übrigens den Chanel Lippenstift, den es in der Glamour gibt/gab. Er ist GROßARTIG und ich bin so froh, noch ein Exemplar ergattert zu haben. Komischerweise haben in Berlin nicht alle Ausgaben einen dabei.

20151018_152248

Ponchos gibt es in allen Formen und Farben. Neben Street One gibt es auch welche bei Zara oder h&m.

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Reise

22. September 2015
IMG_0331

Heute möchte ich euch mein Reiseoutfit zeigen. Ich mag es, bei langen Flügen oder Bus- und Bahnfahrten bequeme Klamotten zu tragen (wer nicht?). Trotzdem würde ich niemals in Jogginghose oder im Pyjama ins Flugzeug steigen, wie es manchmal junge Amerikanerinnen tun…

IMG_0282

Mein Outfit besteht aus: schlichten schwarzen Vans, einer Leggings im Lederoutfit von Primark, einem langen karierten Hemd von Forever 21 und einer übergroßen Strickjacke von h&m.

IMG_0284

IMG_0289

Die Haare trage ich auch im Flugzeug gerne offen (der „messy bun“ steht mich irgendwie nicht) oder geflochten.

IMG_0290

Natürlich darf der Herschel Rucksack nicht fehlen. Da passt einfach unglaublich viel rein.

IMG_0295

IMG_0307

Das war mein Reiselook: bequem und schlicht – so mag ich das!

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Skort in schwarz-weiß

25. August 2015
IMG_0143

Juhu endlich hatte ich im Sale mal Glück 🙂 Schon lange bin ich um die Skorts (=Mischung aus Skirt und Shorts) im Hollister herumgeschlichen, war aber immer zu geizig, 40€ für eine kurze Hose auszugeben. Aber letztens gab es noch eine in meiner Größe im Sale für 25€ – yeah! Dazu dann gleich mein OOTD:

IMG_0142

Oberteil ist von h&m, Skort von Hollister und Schuhe sind Creepers.

IMG_0148

Ich bin einfach ein Fan von schwarz-weißen Outfits!

IMG_0152

Skorts sind perfekt für Rock-Muffel wie mich, haha. Röcke find ich immer so unpraktisch beim Hinsetzen. Da ist eine als Rock getarnte Shorts perfekt.

IMG_0184

Der Stoff ist sehr fest aber trotzdem bequem – I like.

IMG_0244

Hier ist das gute Stück. Eigentlich war ich ja kein Fan des Aztekenprints, aber in monochrom gefällt er mir ziemlich gut.

 

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Weiße Creepers

11. August 2015
ipp

Ein Jugendtraum von mir ist in Erfüllung gegangen!!! Endlich habe ich Creepers! Als ich 16 war (laaang, lang ist’s her!) habe ich von diesen Schuhen geträumt. Ich war damals großer Fan von japanischer Rockmusik (und bin es seit über 10 Jahren immer noch) und in der Szene waren diese Schuhe absolut en vogue. Und nun kann ich Creepers mein Eigen nennen! Yeah, High-Five Vergangenheits-Ich!

Diese Schuhe mit den weichen Plateau-Kreppsohlen zu kombinieren, ist nicht so leicht. Ich habe dafür ein schlichtes, schwarz-weißes Sommeroutfit gewählt:

ipp

Das Oberteil ist stilecht für dieses Back-To-The-Past-Outfit ein altes Band-Shirt meiner (damaligen) Lieblingsband, gekauft 2009 beim Konzert in Tokyo (yeah, geile Zeit!), die weiße Hose ist von h&m (gekauft 2010). Die Sonnenbrille ist YSL.

ipp

Man, was ein Vintage-Outfit! Fehlt nur noch ein obligatorisches Adorno-Buch (Horkheimer ist ja sooo 2005!) und schon kann ich bei den Hipstern mitrennen.

ipp

Das sind die Creepers – fellig und wellig (letzteres zumindest die Sohle 😉 )

ipp

ipp

Das war mein erstes Creepers-Outfit äääh Outfit mit Creepers (wie creepy!). Die Schuhe sind super bequem und passen zu monochromen Klamotten. Plus, sie verleiten einen zu komischen Wortwitzen! Macht’s gut ihr lieben und bis zum nächsten Mal!