Browsing Tag

mode

Beauty & Mode

Herbst Haul: h&m, Zara, Hollister & Urban Outfitters

7. November 2016
autumnhaul-intro-min

Heute habe ich mal wieder einen Haul für euch – ich shoppe echt selten Klamotten und bin auch niemand, der Trends hinterherrennt oder einen großen Kleiderschrank hat. Im Gegenteil, ich versuche bewusst nur Kleidung zu kaufen, die auch in den nächsten Jahren zu allem passen und mit denen ich nicht „verkleidet“ aussehe, wenn ein gewisser Trend vorbei ist. Letztes Jahr liefen alle Blogger mit „Kimonos“ zum (eigentlich eine Schande, diesen Namen dafür zu verwenden, aber so haben es die Marken nun mal genannt), heute würde man wie ein Trottel damit aussehen. Nächstes Jahr kann man sicher das gleiche zu abgeschnittenen Hochwasser-Hosen mit Fransen und Aufnähern sagen. Es ist manchmal echt schwer, normale Basics zu finden, die schön und funktional sind. Vor allem im Herbst gibt es immer nur entweder kurze weite Pullis oder ganz lange im XXXXL-Format (man nennt es jetzt „Oversized“ und trägt es ironisch), die für mich einfach super unvorteilhaft sind. Ich bin aber bei h&m, Zara und Hollister fündig geworden und werde alle Schätze des Hauls in diesem Artikel zeigen:

1) Streifen-Pullover von Hollister

Ich bin froh, dass der nervige Hollister und Abercrombie Hype etwas abgeklungen ist und man nicht mehr vor dem Laden ANSTEHEN muss, um reinzugehen. Das ist hier kein Club… auch wenn die dunkle Beleuchtung, die vielen Leute und die komischen Parfums etwas anderen verlauten lassen…

autumnhaul01-min autumnhaul02-min

autumnhaul03-min autumnhaul04-min

Dieser schöne Strickpulli mit rot-weißen Streifen hat mir sofort gefallen! Er ist weich und hat eine schöne Passform. Der Pullover kostet 45€, was für Hollister kein ungewöhnlicher Preis und für die gute Qualität auch gerechtfertigt ist. Ich trage eine Größe S und er passt wie angegossen.

2) h&m Pulli mit Bluse

Witziger Weise ist die Bluse an den Pullover genäht und so super praktisch zum tragen. Mir ist das Oberteil sofort ins Auge gefallen und für 24€ ist es einfach unschlagbar! Leider konnte ich den Pulli nicht mehr online finden 🙁

autumnhaul05-minautumnhaul07-min

autumnhaul06-minautumnhaul08-min

Einziger Negativpunkt ist jedoch, dass der Blusen-Teil sehr schnell Falten wirft, wenn man sitzt, aber so ist das ja auch im Allgemeinen mit langen Blusen. Ich bin jedoch super zufrieden damit und wünschte, sie würden dieses Oberteil noch in vielen anderen Kombinationen herausbringen.

3) Zara Strickjacke

Tja, kann man diese Jacke noch als Strickjacke bezeichnen? ich bin mir nicht sicher, jedoch wollte ich sie nicht aus diesem Haul aufgrund von Kategorisierungsproblemen ausschließen 😉

autumnhaul09-min autumnhaul10-min

autumnhaul11-min autumnhaul12-min

Diese Jacke mit Zipfeln ist auf jeden Fall von Zara und kostet 49,99€. Ich habe mich für die Version in Kamel-Farmen entschieden und bin jedes mal überrascht, wie wertig sie sich doch anfühlt. Das Material ist dick und fest und ist dadurch super gemütlich.

4) Urban Outfitters Badematte

Haha der letzte Gegenstand meines Hauls ist diese Badematte von Urban Outfitters. Ich habe sie dank der Glamour Shopping Card um 20% reduziert bekommen:

autumnhaul13-min

Leider ist die Badematte im Original nicht ganz weiß, sondern hat immer mal wieder dunkle Stellen eingewebt, weswegen sie schnell schmutzig aussieht, auch wenn sie das gar nicht ist. Natürlich kann so den Schmutz gut verstecken 😉

Ich träume übrigens von allen Sachen aus der neuen Kollektion von Tommy Hilfiger bei Alba Moda. Besonders die Streifenpullis haben es mir – keine Überraschung – total angetan. Ich schreib es auf jeden Fall schon mal ganz nach oben auf meine Wunschliste für den Weihnachtsmann.

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Pyjama Hemd und Pantoffeln

31. August 2016
pijama-look-intro

Heute komme ich mal wieder mit einem Outfit of the Day zu euch angehoppelt. Lange gab es keinen Outfit-Post mehr von mir – das liegt vor allem daran, dass mein Klamottenstil nicht so übermäßig spannend oder trendy ist. Statt in saisonale It-Pieces, versuche ich eher in Klamotten zu investieren, die auch noch in der nächsten Zeit „in“ und tragbar sind. Bei Zara fand ich dann letztens eine Blouse, die mir total gut gefallen hat. Gerade sind sehr weite Männerhemden-ähnliche Oberteile für Frauen der absolute Hit, was mir meistens nicht steht und mich absolut fett aussehen lässt. Bei dieser Blouse war ich jedoch positiv überrascht!

pijama-look05

Sie ist Blau-Weiß gestreift, sehr weit geschnitten und hat am unteren Saum schwarze Stoff-Bommeln.

pijama-look06

Die Blouse ist super bequem und luftig. Ich trage eine XS und schwimme immer noch darin. Deswegen trage ich diese Blouse mit schwarzen Skinny Jeans von Weekday, um dem Overzized-Stil etwas abzuschwächen. Hier ist der komplette Look:

pijama-look01 pijama-look02

Obenrum erinnert mich das Outfit absolut an einen Pyjama – haha! Um dieses Gefühl zu komplettieren, habe ich meine neuen Pantoffel/Slipper Schuhe von VANS angezogen. Ist es nicht ein Traum, den ganzen Tag im Schlafanzug unterwegs zu sein?

pijama-look04

Ich liebe VANS einfach und war total aus dem Häuschen, als ich diese Schuhe im Pantoffel-Stil gesehen habe. Für mich ist das die perfekte Mischung aus cool und stylish. Yeah! Sie waren im Sale 50% reduziert und ich musste zuschlagen. Für den vollen Preis (80€) hätte ich sie wahrscheinlich nicht genommen, aber 40€ war ein echtes Schnäppchen.

pijama-look03

pijama-look07

Ich trage:

Blouse von Zara

Jeans von Weekday

Schuhe von VANS (Im Sale gekauft)

Das ist mein Out-of-Bed-Look, mit dem ich am liebsten wieder in mein kuschelweiches Bett verschwinden würde. Habt einen wundervollen Tag und bis zum nächsten Artikel!

Beauty & Mode

Frühlings Haul: h&m, and other stories, Weekdays & Zara

16. Mai 2016
springhaul-intro

Hallöchen ihr lieben, ich hoffe es geht euch gut! Das warme, fast schon hochsommerliche Wetter ist vorbei und gerade sitze ich hier mit dickem Pulli, während draußen bei 13°C die Bäume sich im Wind hin- und herbewegen. Schade eigentlich, dabei sind die Läden gerade voll mit luftiger Sommermode. Ich war die letzten Tage und Wochen immer mal wieder ein bisschen shoppen und möchte euch heute alles in einem Haul zeigen 🙂 Hier ist meine Ausbeute:

Hose von Weekday

springhaul-2

Schon lange suche ich online und auch in den Geschäften nach normalen Hosen. Kein High-Waist, kein Super Strech, keine Jeggings…. einfach nur eine normale Jeans mit einem normalen Cut und normaler Bundhöhe. Leider ist das derzeit fast unmöglich und ich war schon fast am Verzweifeln. Bei Weekday bin ich dann fündig geworden und ich bin extrem begeistert. Die Hose sitzt super, der Schnitt und alles sind genauso, wie ich es wollte und ich habe kein Vermögen dafür bezahlt. Ich glaube, dass ich mir gleich mehrere Hosen dort zulegen werden, am besten in allen Farben, haha!

Bluse von and other stories

springhaul-3

Der Laden and other stories war mir bisher zu hipster und ausgeflippt (vor allem für die Preise dort!), jedoch sind mein Freund und ich letztens da reinspaziert und ich habe prompt diese schöne Bluse gefunden. Sie ist aus Seide und kostet daher 85€ … lange habe ich gehadert, dann habe ich sie mitgenommen, weil ich sie einfach so schön finde. Das Muster zeigt abstrakte Blumen in verschiedenen Größen und Farben und der Schnitt der Bluse ist leicht High-Low.

Jacken von h&m

springhaul-1

Diese knuddelige Woll-Jacke fand ich für 30€ (ehemals 59€) im Sale und sie ist einfach perfekt zum ‚Drüberziehen abends oder wenn es, wie jetzt, doch ab und zu kälter wird. Man fühlt sich damit, als würde man pausenlos ein kleines Lämmchen umarmen!

springhaul-4

Ebenfalls habe ich mir bei h&m eine helle Jeansjacke gekauft. Das ist die erste, die ich jemals besessen habe und ich bin davon echt positiv überrascht. Ich dachte immer, dass ich damit sicher wie eine Kindergärtnerin aus den 90ern aussehe, aber irgendwie doch nicht (oder?).

Schuhe von Zara

springhaul-5

Als ich diese Schuhe vor ein paar Wochen bei Zara online gesehen habe, bin ich fast vom Hocker gefallen. Sie sehen fast genauso aus wie die studded flats von Valentino! Und das für weniger als ein Zehntel des Originalpreises. Natürlich musste ich sie haben und bin ganz begeistert davon.

Sooo das war mein Frühlingshaul 2016. Jetzt muss nur noch das Wetter wieder frühlingshaft werden und dann bin ich zufrieden!

 

Beauty & Mode

Sales Haul: Schnäppchen im Januar

4. Februar 2016
sales-haut-into

Der Januar ist für mich der perfekte Schnäppchen-Monat. Weihnachten ist vorbei, die Preise purzeln und man kann hier und da so richtig gute Deals abstauben. Eigentlich müssten wir an Weihnachten alle unser Geld sparen und dann nach den Feiertagen zuschlagen.

Ich möchte euch heute in meinem Sales Haul zeigen, welche Sachen ich günstiger abgestaubt habe:

Superdry Norwegen-Pullis

sales-haul002

sales-haul005

Wer kann schon genug kuschelige Pullis haben? Also ich nicht 😀 Die von Superdry gefallen mir immer am besten, weil sie eine gute Figur machen und nicht auftragen – leider nicht immer gegeben bei gestrickten Pullis. Beide habe ich für je 50% Rabatt ergattern können. Yeah! Zusammen haben beide knapp über 70€ gekostet, quasi 35€ pro Pullover. Besser geht’s nicht! Bin super happy!

Noch mehr Lush Goodies

sales-haul008

Jaaa ich weiß, eigentlich hab ich schon im Lush Sale zugeschlagen. Ich konnte mein Glück jedoch nicht fassen, als ich dann doch die heiß ersehnten Peppermint Bark Peelings gefunden hab. Die hatte ich beim ersten Sale-Tag total übersehen (Sale-Blindheit, haha). Dazu hüpfte dann noch ein goldenes Fun ins Körbchen. Alles war 50% reduziert und so habe ich am Ende circa 15€ für alles gezahlt.

Zara Home

sales-haul011

Lange schlich ich um diese schöne goldene Schale in Blattform, dann hat Zara Home den Sale angekündigt und ich hab zugeschlagen. Sie ist aus Metall und recht schwer und so circa 30-35 cm lang.

sales-haul003

ich find sie perfekt als Dekorationsschale oder für Fotos (hier mit einem Chanel Mini). Sie kostete im Sale 15€ weniger.

Benefit Porefessional Kit

sales-haul004

Technisch gesehen kein Sale-Schnäppchen, aber ich wollte es trotzdem in diesem Artikel haben. Benefit hatte im Januar die Aktion, dass sie bei jedem Onlineeinkauf dieses The Porefessional Kit kostenlos dazulegten. Ok das konnte ich natürlich nicht an mir vorbei ziehen lassen 😀 ich kaufte also einmal die berühmte „They’re Real“ Mascara und tadaaa.

sales-haul007

Leider ist beides eher eine Mini-Größe. Egal, dem geschenkten Gaul und so, ne? Das „License to blot“ kenne ich noch nicht und ich werde es in den heißen Sommermonaten testen. Mal sehen, ob es wirklich das kann, was es verspricht.

realTechniques & ZOEVA Pinsel

sales-haul006

Im Januar Haul der Schnäppchen sind auch zwei Pinsel, über die ich mich freue und zu denen ich hoffentlich bald mehr sagen kann.

sales-haul009

Bei Douglas prügeln sich die Leute um die Pinsel von realTechniques und bei TK MAXX kriegt man sie reduziert hinterher geschmissen? Die Welt ist verrückt!

Wenn ihr einen TK MAXX bei euch in der Nähe habt, klappert den mal regelmäßig ab, da kann man immer mal wieder Pinsel von realTechniques finden. Mein Foundation Pinsel kostete 8€ statt 12€ also ein Ersparnis von 33%.

sales-haul012

Ein alter Hut unter den Bloggern, aber in der Februar-Ausgabe der Zeitung Madame gab es den Luxe Smoky Shader von ZOEVA als kostenloses Goodie dazu. Ich als kleine Mitläuferin habe ihn mir natürlich geschnappt. Die Zeitung kostet 6€, sonst kostet ein solcher Pinsel von ZOEVA 2-3€ mehr.

Birkenstock Sandalen

sales-haul010

Sind sie nicht wunderschön? Ich liebe Birkenstock Schuhe und bin soooooooooo glücklich, dass diese in dem Modell Gizeh runtergesetzt waren. Und dann noch in der Farbe Rose Gold <3

sales-haul001

Ich hab sie für 50€ statt 71€ bekommen, yes! Ich kann den Sommer kaum erwarten. Letztes Jahr habe ich die Gizeh Birkenstocks lieben gelernt und kann sie wirklich jedem ans Herz legen. Sie sind bequem, chic und man kann ewig in ihnen laufen, ohne Blasen an den Füßen zu bekommen.

Das war mein Sale Haul für Januar 2016. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Donnerstag!

Beauty & Mode

[Verlosung] T-Shirt von Kater Likoli

12. Januar 2016
katerlikoli-logo

Vor Weihnachten bekam ich eine E-mail von einem Kater! Ja, wirklich! Kater Likoli heißt er und ist dafür zuständig, dass viele coole T-Shirts einen neuen Besitzer bekommen. Die Rede ist natürlich von einem Onlineshop für T-Shirt. Bei Kater Likoli können Designer und Künstler ihre Designs hochladen und auf einem T-Shirt verewigen. Ich durfte mir netterweise eins aussuchen und habe mich für ein „Alice im Wunderland“-Motiv entschieden:

katerlikoli01

Das ist eine Größe M. Ich trage sonst meistens S, aber bei T-Shirts bin ich immer hin und hergerissen. Ich mag es nicht, dass viele Frauenshirts so kurz sind und nehme manchmal deshalb eine Nummer größer. Die M passt von der Länge super, ist dann aber nicht ganz so eng anliegend.

katerlikoli02

Der Aufdruck gefällt mir wirklich sehr gut

katerlikoli03

Es gibt wirklich sehr viele Designs, die meisten sind jedoch eher für Teenager. Wenn man also ein Geschenk für einen nerdigen Teenager sucht, ist Likoli sicher ideal, haha.

katerlikoli04

Sooo, jetzt kommt ihr ins Spiel. Ihr habt die Chance, ein T-Shirt eurer Wahl zu gewinnen. Dazu müsst ihr folgendes tun:

– Sucht euch auf Kater Likoli euer Wunsch-Shirt aus
– Kommentiert hier, welches ihr in welcher Größe möchtet. Bitte gebt eure echte Emailadresse an, damit ich euch kontaktieren kann

und mit etwas Glück ist euer Wunschshirt dann auf dem Weg zu euch. Die Verlosung geht bis einschließlich 22.01.2016.

katerlikoli05

Wer zweimal in den Lostopf hüpfen möchte, kann meine Facebookseite liken (nicht vergessen, das in den Kommentaren anzumerken). Viel Erfolg 🙂

Beauty & Mode

Silvester Outfits: 3 Looks für jeden Typ

22. Dezember 2015
silvesteroutfits

In zwei Tagen ist Weihnachten, das bedeutet, dass in einer Woche schon wieder Silvester ist! Die Zeit rast, Leute! Ich stelle euch heute drei verschiedene New Years Outfits vor, alle für einen anderen Typen und eine andere Party 🙂 Es ist nie zu früh, sich Gedanken um das perfekte Silvester-Outfit zu machen! Jetzt kann man noch schnell was online ordern und kann sich aus dem Weihnachts-Shopping-Trubel raushalten. Ich war gestern beim Alexanderplatz und war mal wieder erstaunt, wie viele Leute dort gleichzeitig sein können. Da ist das Online-Shoppen schon gemütlicher.

Look 1: Süß und verspielt

verspieltundsüß

Dieses Outfit ist für alle, die Silvester vielleicht mit der Familie feiern oder auch in ein Varieté/Konzert gehen, bevor das neue Jahr eingeläutet wird.

Rosa Bluse: h&m /// Tüllrock: Asos /// Schuhe: New Look /// Armbänder: Forever21 /// Clutch: Asos /// Haarband: Forever21 ///

Look 2: Cool und Chic

coolundchic

Ich liebe dieses Outfit! Es ist cool und monochrom, aber trotzdem chic und passt zu Clubs und Dinnerparties. Mein Absolutes Lieblingsstück ist der Fransenrock – sehr Golden 20ies.

Weißes Shirt: h&m /// Fransenrock: h&m /// Fransen-Clutch: New Look /// Blazer: h&m /// Ohrringe: Forever21 /// Schuhe: New Look ///

Look 3: Klassisch goldig

klassischgoldig

Silvester ist ein Tag, an dem man nach Lust und Laune Gold und Glitzer tragen kann! Mein dritter und letzter Look ist für alle Gold-Liebhaberinnern! Die Tasche kann man übrigens sowohl als Cross-Body, als auch als Clutch tragen! So wird das Outfit Tages- und Nacht-tauglich.

Spitzentop: Edited /// Glitzerrock: h&m /// Kette: Forever21 /// Schuhe: Buffalo /// Tasche: Forever21 /// Lippenstift: MAC ///

Das waren meine drei Silvester Outfit-Ideen 2015. Ich wünsche euch alle viel Spaß und schöne Feiertage!

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Winter Wonderland

24. November 2015
zara-mantel-intro

Brr wie schnell es in Berlin so richtig kalt geworden ist. An einem Tag kletterte das Thermometer noch auf 14°C und BÄM, am nächsten Tag fällt Schnee bei 0°C. Es war für mich also Zeit, meinen neuen Wintermantel von Zara auszupacken:

zara-mantel04

zara-mantel02

Laut sämtlicher Mode-Zeitschriften ist Camel Trendfarbe der Saison. Ich hab das natürlich erst nach meinem Kauf erfahren. Juhu, ausnahmsweise liege ich mal voll im Trend 😉

zara-mantel03

zara-mantel05

Der Mantel hat eine fellige Kapuze, zwei große Taschen vorne und neben dem Reißverschluss noch drei zusätzliche Verschlüsse. Er ist echt suuuper warm und kuschelig.

Zara-mantel01

Die Jacke kombiniere ich vor allem mit schwarzen Items, die Jeans lockert den Look etwas auf. Abends kann man statt einer Hose auch gut ein schwarzes Kleid mit Strumpfhose dazu tragen.

Jacke: Zara
Hose: H&M (alt)
Schuhe: UGG
Tasche: Rebecca Minkoff Look Alike von Forever21

Beauty & Mode

Outfit of the day: Poncho und Rollkragenpulli

27. Oktober 2015
20151018_152246

Der Herbst hat uns fest im Griff und wenn ich morgens aufwache und meine Wetter-App mir 3°C anzeigt, dann muss ich mich immer ganz schön überwinden, um das warme Bett zu verlassen. Natürlich ist diese Jahreszeit perfekt für kuschelige Klamotten. Ich habe zwei Herbst-Trends in einem Outfit kombiniert: Rollkragenpulli und Poncho, und möchte euch alles in einem OOTD zeigen:

20151018_151550

Poncho: Street One
Rolli: Primark
Jeans: h&m
Boots: Tommy Hilfiger (letzte Saison)

20151018_151924

Die Tasche ist ein Rebecca Minkoff Look Alike und ist eigentlich von Forever21. Sie sieht dem Original wirklich zum Verwechseln ähnlich, kostet jedoch nur ein Zehntel des Preises.

20151018_151844

Hier noch einmal ein Close-Up.

20151018_151931

Es ist witzig, dass Rollkragenpullover jetzt „in“ sind… ich trage sie schon mein ganzes Leben, weil ich früher viel Fahrrad gefahren bin und diese beim eisigen Fahrtwind am besten warmhalten.

20151018_152238

20151018_152157_001

Ich trage übrigens den Chanel Lippenstift, den es in der Glamour gibt/gab. Er ist GROßARTIG und ich bin so froh, noch ein Exemplar ergattert zu haben. Komischerweise haben in Berlin nicht alle Ausgaben einen dabei.

20151018_152248

Ponchos gibt es in allen Formen und Farben. Neben Street One gibt es auch welche bei Zara oder h&m.

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Skort in schwarz-weiß

25. August 2015
IMG_0143

Juhu endlich hatte ich im Sale mal Glück 🙂 Schon lange bin ich um die Skorts (=Mischung aus Skirt und Shorts) im Hollister herumgeschlichen, war aber immer zu geizig, 40€ für eine kurze Hose auszugeben. Aber letztens gab es noch eine in meiner Größe im Sale für 25€ – yeah! Dazu dann gleich mein OOTD:

IMG_0142

Oberteil ist von h&m, Skort von Hollister und Schuhe sind Creepers.

IMG_0148

Ich bin einfach ein Fan von schwarz-weißen Outfits!

IMG_0152

Skorts sind perfekt für Rock-Muffel wie mich, haha. Röcke find ich immer so unpraktisch beim Hinsetzen. Da ist eine als Rock getarnte Shorts perfekt.

IMG_0184

Der Stoff ist sehr fest aber trotzdem bequem – I like.

IMG_0244

Hier ist das gute Stück. Eigentlich war ich ja kein Fan des Aztekenprints, aber in monochrom gefällt er mir ziemlich gut.

 

Beauty & Mode

Outfit of the Day: Weiße Creepers

11. August 2015
ipp

Ein Jugendtraum von mir ist in Erfüllung gegangen!!! Endlich habe ich Creepers! Als ich 16 war (laaang, lang ist’s her!) habe ich von diesen Schuhen geträumt. Ich war damals großer Fan von japanischer Rockmusik (und bin es seit über 10 Jahren immer noch) und in der Szene waren diese Schuhe absolut en vogue. Und nun kann ich Creepers mein Eigen nennen! Yeah, High-Five Vergangenheits-Ich!

Diese Schuhe mit den weichen Plateau-Kreppsohlen zu kombinieren, ist nicht so leicht. Ich habe dafür ein schlichtes, schwarz-weißes Sommeroutfit gewählt:

ipp

Das Oberteil ist stilecht für dieses Back-To-The-Past-Outfit ein altes Band-Shirt meiner (damaligen) Lieblingsband, gekauft 2009 beim Konzert in Tokyo (yeah, geile Zeit!), die weiße Hose ist von h&m (gekauft 2010). Die Sonnenbrille ist YSL.

ipp

Man, was ein Vintage-Outfit! Fehlt nur noch ein obligatorisches Adorno-Buch (Horkheimer ist ja sooo 2005!) und schon kann ich bei den Hipstern mitrennen.

ipp

Das sind die Creepers – fellig und wellig (letzteres zumindest die Sohle 😉 )

ipp

ipp

Das war mein erstes Creepers-Outfit äääh Outfit mit Creepers (wie creepy!). Die Schuhe sind super bequem und passen zu monochromen Klamotten. Plus, sie verleiten einen zu komischen Wortwitzen! Macht’s gut ihr lieben und bis zum nächsten Mal!