Browsing Tag

Favourites

Allgemein

Mai 2015: Gyoza, Ramen, Zoo und nervige Waschmaschinen

2. Juni 2016
maifavourites2016-intro

Ich weiß, ich sage das jeden Monat, aber: ich bin wirklich immer überrascht, wenn ein Monat wieder so ruckzuck vorbei ist und mal wieder ein weiterer Favourites Post ansteht. Dieses Mal möchte ich diesen Monatsrückblick etwas anders gestalten. Weniger „nur“ Produkte zusammenfassen, die mich überzeugt haben, sondern mehr den Monat wirklich Revue passieren lassen.

maifavourites2016-006

Besonders gefallen hat mir, dass der Mai so viel Feiertage und dadurch lange Wochenenden hatte. Das haben wir wirklich gebraucht, um mit der Wohnung voran zu kommen. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten (dazu später mehr!), dann werde ich mein neues Reich natürlich auch hier zeigen.

Was habe ich im Mai 2016 so gemacht?

Mein Freund und ich haben, wie bereits erwähnt, viel an der Wohnung gemacht: Türen gekürzt, sodass sie auf das neu verlegte Laminat passen, Vorhänge im Waschsalon gewaschen (finde mal einen…) und gekürzt, alle Möbel aufgebaut, alles eingerichtet, den Keller und den Balkon entrümpelt, viiiiel viiiiel weggeschmissen und neu sortiert. Ebenfalls haben wir das immer mal wieder auftretende gute Wetter für schöne Ausflüge genutzt.

maifavourites2016-001

Am Pfingstsonntag waren wir beispielsweise im Zoo, um dem Karneval der Kulturen zu entkommen, der unmittelbar vor unserer Haustür stattfindet. Als Kreuzbergerin haut mich der Umzug irgendwie nicht mehr vom Hocker und die ganzen Menschenmassen gehen mir aufn Zeiger. Also: gaaaaanz weit weg von Kreuzberg nach Charlottenburg und in den Zoo. Tim liebt den Zoo, mir tun vor allem die Elefanten und Giraffen leid, aber ich komme natürlich immer gerne mit.

maifavourites2016-003

Letztes Wochenende haben wir eine Radtour durch den Grunewald gemacht. Mit dem Regio ging’s bis zum Wald und dann sind wir circa 15 KM durch den Wald und bis zurück zum Zoologischen Garten geradelt. Total schön und wie ein kleiner Mini-Urlaub. Weg von stinkenden Autos und Menschenmassen am Kudamm. Kann ich jedem Berliner wirklich nur ans Herz legen.

Was habe ich im Mai gegessen?

viel 😀 Mein Freund und ich sind immer auf der Suche nach coolen neuen Restaurants und Neukölln ist perfekt dazu. Koreanisch ist gerade DER Food Trend und in unserer unmittelbaren Umgebung gibt es bestimmt 6 gute Koreaner. Tischgrill, Kimchi und leckere eingelegte Vorspeisen sind genau mein Ding. Auch gehen wir oft zu unserem neuen Lieblings-Ramen-Restaurant in der Pannierstr.

maifavourites2016-005

Ramen um die 7€, große Salate um die 6€ und die Nudeln sind hausgemacht (man kann ihnen sogar dabei zusehen).

maifavourites2016-004

Für mich gab es das letzte Mal Tsukemen und ich möchte dort nichts anderes mehr essen. Auch gibt es direkt daneben auch einen Gyoza-Imbiss mit sagenhaften selbstgemachten Gyoza! 6 Stück kosten 2,90€ und 12 Stück kosten 4,90€.

maifavourites2016-002

Mehr Bilder gibt es auf meinem Instagram-Account.

Beauty-Entdeckung im Mai 2016

maifavourites2016-008

Ich kann es nicht genug wiederholen – Das Midnight Recovery Serum von Kiehl’s hat mein Leben wirklich auf den Kopf gestellt. Meine Hautprobleme (Rosacea) sind unter Kontrolle, meine Haut ist glatt, nicht mehr trocken, Fältchen verschwinden und Poren sind kleiner geworden. Ich nutze es jeden Abend nach der Gesichtsreinigung (circa 4 Tropfen) und brauche dann bis zum nächsten Abend keine Tagespflege mehr auftragen. Perfekt für mich, da ich auf zu viele verschiedene Produkte allergisch reagiere.

Was mich im Mai 2016 geärgert hat

Hach ja, das Internetshopping. Mein Freund und ich haben und über energeto einen Waschtrockner von Samsung bestellt, der dort circa 50-80€ günstiger war als bei Saturn und Mediamarkt. Für zusätzliche 40€ sollten sie unsere alte Waschmaschine abholen. Der Tag der Lieferung kam und sie weigerten sich, die alte Maschine mitzunehmen, da dort angeblich noch Wasser drin ist…. Problem: Die Waschmaschine ist kaputt, ihr Schaumeier, deswegen können wir es nicht komplett abpumpen. Also ewiges Hin und Her mit energeto… witzig auch, dass die Lieferanten die neue Maschine an einer Seite eingedellt haben. Wieder Streit und tausend Emails mit energeto.

maifavourites2016-007

Heute soll die neue Waschmaschine endlich abgeholt werden… wir haben den Kauf storniert und bekommen den gesamten (!) Betrag erstattet. Die alte Maschine bleibt jedoch bei uns… und wir stehen wieder bei Null in Sachen Waschmaschine. Hat ja nur fast den kompletten Monat Mai gedauert arrrghhh. Deshalb konnten wir nicht das Bad weitermachen und die neuen Stecker und Steckdosen kaufen. Okay, beides wird im Juni angegangen. Und die Waschmaschine wird bei Media Markt oder so gekauft.

Und sonst so?

maifavourites2016-009

Mein Dell-Rechner auf der Arbeit ist kaputt gegangen, also habe ich ein Macbook Pro bekommen. Persönlich bevorzuge ich Windows, aber mit was ich auf der Arbeit arbeite, ist mir gleich. Hauptsache ich habe einen Computer, der nicht abstürzt und meine Arbeit löscht…

Das war mein Mai 2016, ich freu mich auf den neuen Monat und hoffe auf mehr Sonnenschein und weniger Regen!

 

Allgemein

April 2016 Favourites

8. Mai 2016
aprilfaves-intro

Okay, der Mai 2016 ist schon eine Woche alt, aber es ist doch sicher noch nicht zu spät, die Favoriten des letzten Monats zu zeigen, oder? April war wirklich ein extrem hektischer, vollgepackter und arbeitsintensiver Monat. Sagen wir es mal so: Alle Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, mein Freund ist von Charlottenburg nach Kreuzberg gezogen und wir haben alle Möbel aufgebaut. Der Umzug war wirklich anstrengend. Die Umzugsfirma hat verbummelt, uns die Kartons wie versprochen zu liefern, also mussten wir alles auf den letzten Drücker machen und haben im Schnellverfahren und ohne Schlaf seine ganze Wohnung und den Keller in 12h zusammengepackt. Hier in der neuen Wohnung (Bilder folgen hoffentlich pronto!) haben wir uns dann Zimmer für Zimmer vorgearbeitet. Heute möchte ich noch die letzten, am Freitag bei IKEA gekauften, Vorhänge anbringen (vorher umnähen, etc) und dann warten wir noch auf die Steckdosen/Schalter und darauf, dass der Hausmeister die Türen kürzt. Durch das Laminat sind diese nämlich jetzt zu lang… ach ja, die Waschmaschine ist auch schon auf dem Weg zu uns.

Produkttechnisch habe ich im April wenig ausprobiert (dazu an einer anderen Stelle mehr!), aber ein paar coole neue Sache gefunden und lieben gelernt:

aprilfaves001

Handseife von Method. Diese Marke gibt’s jetzt in der Drogerie in drei Gerüchen: Grapefruit, Green Tea und Waterfall. Wir haben schon alle drei getestet (Green Tea ist das Beste!) und ich bin begeistert. Sie trocknet die Hände nicht aus und ein Blick auf die Homepage zeig, dass die Seife auf Pflanzen basiert, die Verpackung aus recyceltem Plastik hergestellt wurde und alles biologisch abbaubar ist. Plus: Die Seife sieht einfach toll aus.

aprilfaves002

Weniger glamourös habe ich im April viel geputzt und abgewaschen und wieder geputzt. Dadurch wurden meine Hände trockener als ein afrikanischer Steppenboden im Sommer und ich habe diese Handcreme von Rituals zum eincremen benutzt. Ich mag den Geruch (er ist sehr dezent) und die Creme zieht schnell ein. Es gibt wirklich nichts Schlimmeres als Handcreme, die ewig zum Einziehen braucht und einen mit fettigen Händen zurücklässt.

aprilfaves003

In Stresssituationen bekomme ich immer schwer Herpes…jepp, ihr ahnt es schon: Der Umzug hat meinem Stresslevel nicht gerade geholfen und ich sah aus wie verprügelt („Oh, Charlotte ist wieder die Treppe runtergefallen…“ -> Joke). Diese Lippencreme von Bepanthol finde ich extrem praktisch, wenn der Herpes abgeklungen ist und die Lippen von der Herpescreme extrem ausgetrocknet sind. Man kann die Creme punktuell auftragen und sie ist reichhaltig.

aprilfaves004

Diesen Nagelhauterweicherstift von Rival de Loop nutze ich vor allem fürs Nagelbett der Finger oder auch als „Quick Fix“ für trockene Stellen an Knöcheln, etc. Es ist günstig und man kann es gut dosieren – das kann also nur ein WIN sein.

Okay das war mein Resümee von April 2016. Der Mai hat schon sehr sonnig und warm angefangen und ich freue mich, endlich bei 23°C Zeit draußen zu genießen!

 

Allgemein

März 2016 Favourites

31. März 2016
märz-favourites2016-intro

Und schon wieder ist ein Monat um. Ich glaube ich sage es in jedem Favourites-Post, aber: Die Zeit hat ihre Sieben-Meilen-Stiefel angeschnallt und rast nur so an uns vorbei. Ich mag den März, weil ich in diesem Monat Geburtstag habe und es dann auch oft schon etwas wärmer wird, als im Januar oder Februar. Diesen März habe ich viel an meiner Wohnung renoviert. Komplett über Ostern und auch jetzt noch bin ich viele Stunden dabei, Tapete abzumachen, zu grundieren und auch sonst alles so richtig schön einzustauben. Das Ergebnis werde ich hier bald im Blog zeigen, also seid gespannt! Wegen der Umbauarbeiten habe ich diesen Monat wenige neue Favourites gefunden. Die vier möchte ich euch jedoch vorstellen:

märz-favourites2016

Bei mir hat in der Nähe der Arbeit ein Alnatura-Laden eröffnet und ich habe dort durch Zufall gesehen, dass sie Matcha Latte verkaufen. Gleich geschnappt und ausprobiert – und ich muss gestehen, dass es sehr lecker ist. Nicht zu süß, aber mit intensivem Grüntee-Geschmack. Und für 1,25€ ein absoluter Schnapper. Wegen der Renovierung waren mein Freund und ich oft im Restaurant essen. Wir haben unserem Lieblings-Salad-Laden Knofi in der Bergmannstraße mal wieder einen Besuch abgestattet. Mein Lieblingssalat ist „Bülents Traum“ mit Ei, Kapern und leckerem Grünzeug. Bei Rossmann gibt es jetzt ein Pinsel-Reinigungspad zu kaufen! Whoop Whoop! Es kostet 4€ und kann genau das Gleiche wie die absolut überteuerten Brush Cleaning Pads von SIGMA, die zehnmal so viel kosten. Ich hab mich extrem über diesen Neuzugang gefreut und die Pinselreinigung klappt einfach prima damit! Last but not least: Mein Geburtstag. Schön war er und ich war sehr überwältigt, wie viele Leute an mich gedacht haben an diesem Tag. Vielen Dank nochmal an alle <3

Allgemein

Januar Favourites 2016

1. März 2016
februar-favourites2016-intro

Seit meiner allergischen Reaktion auf das Garnier „Wahre Schätze“ Shampoo habe ich mein Beauty-Level ziemlich runtergeschraubt. Das liegt vor allem daran, dass meine Haut immer noch nicht zu 100% wieder in Ordnung ist…nerv! Es ist zwar schon viel viel viel besser, aber meine Wangen haben immer noch ein paar Allergier-Anzeichen. Deshalb sind meine Favourites für Februar 2016 ganz im Zeichen von „Non-Beauty“:

februar-favourites2016

1- Am 14. Februar war Valentinstag – Mein Schatz überraschte mich mit Schoki und wunderschönen Blumen. Blumen sind wirklich etwas ganz Tolles und ich freue mich immer sehr, welche zu bekommen!
2- Ich habe im Februar die App „Lego Harry Potter, die Jahre 1-4“ auf dem iPad durchgespielt. Ich kenne das Spiel schon von der Wii, aber als App ist es nochmal ein bisschen cooler. Ich kann das Game wirklich jedem ans Herz legen, der Harry Potter und Action mag. Das Beste: Die Spiele veräppeln die Harry-Potter-Franchise ein bisschen und so kommt man aus dem Grinsen kaum mehr raus.
3- Ein tolles Buch, was ich im Februar gelesen habe, ist „Troublemaker: Surviving Hollywood and Scientology“ von der Schauspielerin Leah Remini (bekannt als Carrie aus „King of Queens“). Darin beschreibt sie ihr Leben in und letztlich Austritt aus der „Religion“ Scientology. Absolut empfehlenswert. Sehr spannend, sehr witzig und gnadenlos ehrlich (Plus: Man erfährt Insidersachen von Tom Cruises Hochzeit!).
4- Tweezerman Tweezers: Diese Pinzette wird von allen Ecken und Enden hochgelobt und als „die beste Pinzette“ bezeichnet. Ich hab mir die süße pinke zugelegt und bin bisher sehr zufrieden damit. Daumen hoch!
5- Dieses ulkige Futurama Poster habe ich mir für die Arbeit bestellt. Haha, ich liebe diese Serie einfach und das Poster bringt mich jeden Tag zum Schmunzeln 😉

So, wir sind schon im dritten Monat des Jahres 2016 angekommen, Mensch Kinners, wie die Zeit rast! Im März hab ich mal wieder Geburtstag (yay endlich mal wieder 21 Jahre alt werden 😉 ), mal sehen, was der März so für uns geplant hat!

Allgemein

Januar 2016 Favourites

2. Februar 2016
januar-favourites 2016

Hinter dem ersten Monat des Jahres 2016 können wir seit zwei Tagen ein Häkchen setzen. Der Schnee ist geschmolzen und die Temperaturen klettern sogar schon auf 10 oder 11°C. Juhu! Hoffentlich kommt diese Kälte nicht mehr wieder. Meine Lieblinge des Monats möchte ich euch hier vorstellen:

Zoeva Concealer-Pinsel und Manhattan Concealer

zoeva-concealer

Im Januar habe ich die Kombi aus Manhattan Wake Up Concealer und dem ZOEVA Concealer Pinsel für mich entdeckt. Der Pinsel war ein Geschenk von meinem Freund zu Weihnachten und ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Da ich trockene Haut habe, verteile ich Concealer lieber mit dem Pinsel, als mit dem Finger, da die Haut dann nicht so schnell austrocknet.

EOS Lipbalm

eos-lipbalm

Ich war ja zuerst seeeehr skeptisch, was diesen Hype aus Amerika anging. Ich war immer zu geizig, mir einen zu kaufen und als dann dieser Lippenpflegestift in der „Geschmacksrichtung“ Granatapfel unter dem Weihnachtsbaum lag, war ich total positiv überrascht. Und ich kann sagen: EOS Lipbalm überzeugt. Die Lippen sind schön weich, ohne so wachsig zu sein, wie man es bei manch anderen Lippenpflegen gewöhnt ist. Viele aus der Drogerie legen sich wie eine Schicht über die Haut und alles drunter ist dann total trocken. Bei EOS habe ich nicht das Gefühl und so ist er ein Favorit für Januar 2016.

Garnier „Wahre Schätze“ Shampoo und Spülung

garnier-wahre schätze

Zwei ebenfalls sehr gehypte Produkte in der deutschen Blogger-Welt, die ich mir zum Ausprobieren gekauft hab, nachdem ich viele Reviews dazu gelesen habe. Ich finde die Kombo gut, sie bändigen meine frizzy Haare und glätten sie ein bisschen. Für feine oder glatte Haare ist das Honig-Shampoo jedoch nichts, da es ZU beschwerend sein könnte. Einziger Minuspunkt: Durch den Honig und die Öle (??) wird das Haar schneller fettig, als bei anderen Shampoos.

Catherine Nagellack in Pink

catherine-nagellack

Seit meinem Besuch im Nagelstudio Catherine trage ich Barbie-pinke Nägel und ich LIEBE SIE. Die Farbe ist absolut meins und ich bin froh, dass dieser Nagellack auch im Goodie-Bag enthalten war!

The Comforter Duschgel

comforter-duschgel

The Comforter von Lush ist eines meiner liebsten Schaumbäder und so ist auch das passende Duschgel dazu ein absoluter Volltreffer. Es riecht himmlisch nach Beeren, ist pink und man riecht auch noch nach dem Duschen danach: Absolutes Nachkaufprodukt!

Harry Potter Malbuch

harry potter malbuch

Haha nein, ich bin keine 5 Jahre mehr alt! Trotzdem LIEBE ich die Idee des Harry Potter Malbuchs und bin schon kräftig dabei, es auszumalen. Ich kann ein „Erwachsenen-Malbuch“ wirklich jedem empfehlen. Kann man gut vor dem Fernseher ausmalen 😉 Entspannung pur und mit Harry Potter Thema wirklich gleich doppelt so genial.

Soooo das waren meine Favoriten des Monats Januar. ich freue mich auf Februar 🙂

Allgemein

Frohes Neues Jahr: 2015 Favourites

31. Dezember 2015
2015favoriten02

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2015! ich weiß, es nervt, wenn Leute das sagen, aber: Ich kann kaum glauben, dass das Jahr so schnell vorüber ging. Vor allem der Dezember raste nur an uns vorbei. Weihnachten war dieses Jahr wirklich sehr schön! Gerade bin ich in Lübeck bei der Familie meines Freundes und wir feiern heute „Russische Weihnachten“. Mein Freund stammt ursprünglich aus der Ukraine und dort feierte man damals kein religiöses Weihnachten am 24.12 oder 6.01, sondern immer etwas dazwischen am 31.12. Aber mehr dazu nächste Woche 🙂

2015 war ein sehr aufregendes Jahr. Ich habe einen neuen Job angefangen, habe mit meinem Freund zum ersten Mal eine richtige Fernreise gemacht und habe viel in Sachen Blogging dazugelernt. Ich freue mich auf 2016 und viele neue Herausforderungen. Da ich seit Anfang Dezember im Fitnessstudio bin, möchte ich das für 2016 weiterführen. Auch ist ein Vorsatz für’s neue Jahr, mehr über Fotografie zu lernen. Aber erstmal meine absoluten Favoriten für 2015. Das sind meine Lieblinge des Jahres und ich möchte sie nicht mehr hergeben.

2015favourites

Uggs: Kuschelig weich und halten wirklich warm /// Bioderma: Perfekt zum Abschminken und sanft zur Haut /// Herschel Rucksack: Praktisch, stylish, resistent /// Sony Alpha 6000: Kompakte Kamera mit viel Leistung /// Chanel Lippenstift in Arthur: Klassisches Rot und lange Halbtbarkeit /// Benefit Puff Off: Bye bye Augenringe ///  Macadamia Oil Haarmaske: Macht die Haare supergeschmeidig /// Birkenstock Gizeh Fringe: Die bequemsten und stylishsten Schuhe ever! ///

Schuhtechnisch war ich dieses Jahr vor allem auf Gemütlichkeit getrimmt. Uggs sind zwar kontrovers, sie halten aber wirklich unglaublich warm und man fühlt sich wie auf Wolken damit. Birkenstocks sind ein Traum und ich möchte keine anderen Sommerschuhe mehr tragen. Die Gizeh Fringe sind meine ersten und garantiert nicht meine letzten 🙂 Den Herschel-Rucksack hatte ich in Asien dabei und er ist einfach der perfekte Rucksack für Reisen. Bioderma kenne ich aus Frankreich und es ist einfach das beste Mittel zum Abnehmen von Augen-Make Up. Die Augen werden nicht gereizt und trotzdem geht wirklich alles ab. Die Kamera habe ich seit einem Monat und sie ist wirklich toll. ich wollte eine Systemkamera, die trotzdem richtig gute Bilder macht und Sony Alpha 6000 ist da die absolut beste Wahl. Den Lippenstift Arthur von Chanel habe ich durch ein Zeitungsextra kennengelernt und bin hin und weg. Perfekte Farbe und hält unglaublich lang. Über die Haarmaske von Macadamia Oil muss ich nicht mehr viel sagen, weil ich nicht aufhören kann, darüber zu schwärmen. Puff Off von Benefit ist absolut zu empfehlen, weil es Augenringe abdeckt und schön kühlt.

Sooooo das war’s auch schon für dieses Jahr. Wir sehen uns in 2016!

 

Allgemein

October 2015 Favourites

3. November 2015
ipp

Oktober, was für ein Monat! Ich kann kaum glauben, dass ich schon seit vier Wochen wieder in Berlin bin. Der Urlaub war einfach so schön <3 Die Highlight für Oktober 2015 sind auf jeden Fall:

Lookalike Tasche von Forever21

Lookalike Tasche von Forever21

Die Lookalike Tasche von Forever21, die wirklich eins zu eins aussieht wie eine Mini Mac von Rebecca Minkoff! Juhu!

Desert Nude Nailpolish von Trend it Up

Desert Nude Nailpolish von Trend it Up

Auch schön war das Beauty Blogger Cafe, welches ich in der Mitte des Monats besucht habe. Die Nägel habe ich mir im Desert-Look lackieren lassen. Dadurch haben sie eine „sandige“ Textur bekommen.

Lush Cosmetics: Comforter und Think Pink

Lush Cosmetics: Comforter und Think Pink

Herbstzeit ist Badezeit! Kuschelig wird’s mit einem schönen Schaumbad von Lush. Ich versuche gerade, meinen Lush-Vorrat etwas zu verkleinern (es klappt!) und gönne mir ab und zu ein Bade-Cocktail (also Badekugel und Schaumbad zusammen). Sehr gemütlich!

Chanel Lipstick - Arthur

Chanel Lipstick – Arthur

Was mich diesen Monat echt umgehauen hat: In der Glamour gab es einen Chanel Lippenstift als Goodie :O Natürlich musste ich ein Exemplar haben! Die Farbe Arthur ist wunderschön.

Allgemein

August 2015 Favourites

27. August 2015
ipp

Der August kam mir irgendwie länger vor, als die vorherigen Monate. Vielleicht weil ich Mitte September in den Urlaub fahre und es kaum erwarten kann?

Favoriten-technisch ist dieser Monat auch eher überschaubar, haha.

11373840_718681378261236_2030968054_n

Gefreut habe ich mich über die weißen Creepers, mit denen ich mir einen Jugendtraum erfüllt habe.

11357730_1041657802526230_274272971_n

Ebenso ist auch dieser niedliche Bear Brick bei mir eingezogen, yeah!

Absolutes Highlight ist der „Once more, with feeling“ Soundtrack, den mein Freund mir geschenkt hat. Ich weiß, ich weiß, Buffy ist schon seit über 10 Jahren nicht mehr aktuell, aber ich liebe diese Serie und vor allem diese Folge. Ich hör die Lieder seit dem ununterbrochen 🙂

Allgemein

Juli 2015 Favourites

30. Juli 2015
ipp

Der Monat Juli neigt sich dem Ende zu. Sehr heiß hat er angefangen und eher verregnet hört er auf. Es ist also auf jeden Fall noch Luft nach oben! Sehr ereignisreich war mein Juli 2015:

IMG_20150706_120442

Ich durfte bei der Youtube Fashion Show von Melissa (von Mademoiselle Opossum) mitlaufen. Es war wirklich eine absolut neue Erfahrung für mich!

IMG_20150705_214055

Beruflich ging es für mich Anfang Juli nach Hamburg. Tolle Leute, leckeres Essen, gutes Wetter – alles hat einfach gestimmt.

IMG_20150710_020242

Mein Schatz hatte im Juli Geburtstag und wir waren bei einer Filmpremiere! Der Film war absolut nicht gut („Desaster“ heißt er – Nomen est Omen?), aber das Haubentaucher immer einen Besuch wert.

Auch durfte ich im Juli auf zwei Blogger-Events gehen:

IMG_20150710_211233

Einmal zu Lush

IMG_20150716_192239

Und dann zu Beyer & Söhne.

IMG_20150718_234919

Auch war ich endlich in der „Impressionismus, Expressionismus“-Ausstellung. Zwar hätte ich ein bisschen mehr erwartet, aber die ausgestellten Gemälde und Zeichnungen waren natürlich trotzdem sehr toll.

Das waren meine Highlights im Monat Juli. Ich freu mich auf den August!

Allgemein

Juni Favourites 2015

2. Juli 2015
ipp

Der Juni ist vorbei 🙂 Schön war er, zwar etwas verregenet, aber schön. In Siebenmeilenstiefeln rannte er an uns vorbei! Meine Lieblinge diesen Monat waren:

IMG_20150614_163644

Leckere Chia-Getränke von „Mamma Chia“ – hier in der Geschmacksrichtung Rasberry Passion.

IMG_20150620_224838

Scharfe Soßen zu leckeren, selbstgemachten Gyouza mjaaaaam!

IMG_20150621_124726

Sowie „Yes To“-Produkte!!!

IMG_20150630_194752

Endlich hab ich sie in meine Hände bekommen. Leider sind diese Wipes in Deutschland noch vollkommen unbekannt und daher nirgends zu finden! Ich mag alle drei „Sorten“ echt gerne, jedoch ist Grapefruit (Pink) wohl mein absoluter Liebling. Die Augencreme kann ich auch empfehlen – Aber dazu mehr an anderer Stelle.