Browsing Category

Allgemein

Allgemein

Valentinstag Geschenkideen für Paare

11. Februar 2016
valentinstag-2016-logo

Der Valentinstag steht vor der Tür. Okay, es ist nur ein Tag wie jeder andere auch, aber trotzdem bilden wir uns ein, an diesem Tag besonders romantisch sein zu müssen. Die Geschenkideen „für ihn“ und „für sie“ sprießen nur so aus dem Boden. Schon lange ist dieser vermeintliche Feiertag nicht mehr nur ein Anlass, um Blumen oder Schokolade zu verschenken. Oh nein, es ist ein richtiges Business! Auf Youtube und in der Bloggerwelt gibt es Leute, die Geschenke bis zu 200€ in ihrem Gift Guide haben – total verrückt. Da stehen dann Parfum oder Kerzen für die Frau und Tablets und feine Ledertaschen für den Mann auf dem Plan. Ich finde es albern, Liebe mit Geschenken aufzuwerten und so machen mein Schatz und ich immer etwas Schönes, aber nie etwas prätentiösen an diesem Tag. Lecker Essen gehen, mal ins Ballett oder einfach nur entspannen! Dabei ist bei uns ja jeden Tag Valentinstag…hach, schmatz schmatz, klimper klimper, seufz seufz 😉

Naja, ich habe also für Valentinstag 6 Geschenk-Ideen für Paare aufgeschrieben. So kann man etwas schenken, was man gemeinsam genießt und so den Tag komplett entspannt angehen. Und ganz ehrlich: die schönsten Dinge im Leben sind eh nicht mit materiellen Gütern aufzuwerten und ob man seinem Partner am 14. Februar oder 27.Mai etwas schenkt, ist vollkommen egal! Hier mein Geschenke-Guide für alle, die es nicht lassen können und trotzdem etwas Cooles schenken wollen. Keine total peinlichen Schmuddel-Geschenke mit Kicher-Faktor von Nanu Nana wie essbare Unterwäsche oder Handschellen, versprochen!

valentinstag-2016

1) Eine Badekugel von Lush: Diese ist die Lovers Lamp aus der Valentinstag-Kollektion 2016. Perfekt für ein Bad zu zweit.
2) Massagen sind teuer, wieso dann nicht lieber selbst machen? Ist eh schöner, als sich von einem Fremden durchkneten zu lassen. Ein elektrisches Massagegerät ist dafür super!
3) Der Sommer kommt bestimmt und wieso nicht jetzt schon vorausschauend schenken? Ein Picknick-Korb für ein romantisches Mahl im Freien darf 2016 nicht fehlen.
4) Netflix and Chill? JA BITTE. Für knuddelige Stunden auf dem Sofa ist Netflix das A und O. Wer’s noch nicht hat, kann das jetzt ganz uneigennützig dem Partner schenken, haha. Die Karten gibt’s überall, wo’s auch andere Geschenkkarten gibt!
5) London Calling! Wie wär’s mit einem Städtetrip für zwei? London über’s Wochenende ist ein Traum! (Copyright Bild: Nikos Koutoulas)
6) Ein Trinkspiel für euch beide oder große Gruppen ist lustig. Gesundheits-Freaks oder Leute wie ich, die kein Alkohol trinken, können das auch mit Smoothies oder anderen Getränken machen. Das ist zwar auch der lamen Seite, aber wieso nicht?

Das war mein Geschenke-Guide für Valentinstag. Ich hoffe, dass ihr alle viel Spaß mit euren Partnern habt. Und wenn du das liest und Single bist: Valentinstag ist eh überbewertet! Mach dir nichts draus, es ist ein Tag wie jeder andere auch!

 

Allgemein

Januar 2016 Favourites

2. Februar 2016
januar-favourites 2016

Hinter dem ersten Monat des Jahres 2016 können wir seit zwei Tagen ein Häkchen setzen. Der Schnee ist geschmolzen und die Temperaturen klettern sogar schon auf 10 oder 11°C. Juhu! Hoffentlich kommt diese Kälte nicht mehr wieder. Meine Lieblinge des Monats möchte ich euch hier vorstellen:

Zoeva Concealer-Pinsel und Manhattan Concealer

zoeva-concealer

Im Januar habe ich die Kombi aus Manhattan Wake Up Concealer und dem ZOEVA Concealer Pinsel für mich entdeckt. Der Pinsel war ein Geschenk von meinem Freund zu Weihnachten und ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Da ich trockene Haut habe, verteile ich Concealer lieber mit dem Pinsel, als mit dem Finger, da die Haut dann nicht so schnell austrocknet.

EOS Lipbalm

eos-lipbalm

Ich war ja zuerst seeeehr skeptisch, was diesen Hype aus Amerika anging. Ich war immer zu geizig, mir einen zu kaufen und als dann dieser Lippenpflegestift in der „Geschmacksrichtung“ Granatapfel unter dem Weihnachtsbaum lag, war ich total positiv überrascht. Und ich kann sagen: EOS Lipbalm überzeugt. Die Lippen sind schön weich, ohne so wachsig zu sein, wie man es bei manch anderen Lippenpflegen gewöhnt ist. Viele aus der Drogerie legen sich wie eine Schicht über die Haut und alles drunter ist dann total trocken. Bei EOS habe ich nicht das Gefühl und so ist er ein Favorit für Januar 2016.

Garnier „Wahre Schätze“ Shampoo und Spülung

garnier-wahre schätze

Zwei ebenfalls sehr gehypte Produkte in der deutschen Blogger-Welt, die ich mir zum Ausprobieren gekauft hab, nachdem ich viele Reviews dazu gelesen habe. Ich finde die Kombo gut, sie bändigen meine frizzy Haare und glätten sie ein bisschen. Für feine oder glatte Haare ist das Honig-Shampoo jedoch nichts, da es ZU beschwerend sein könnte. Einziger Minuspunkt: Durch den Honig und die Öle (??) wird das Haar schneller fettig, als bei anderen Shampoos.

Catherine Nagellack in Pink

catherine-nagellack

Seit meinem Besuch im Nagelstudio Catherine trage ich Barbie-pinke Nägel und ich LIEBE SIE. Die Farbe ist absolut meins und ich bin froh, dass dieser Nagellack auch im Goodie-Bag enthalten war!

The Comforter Duschgel

comforter-duschgel

The Comforter von Lush ist eines meiner liebsten Schaumbäder und so ist auch das passende Duschgel dazu ein absoluter Volltreffer. Es riecht himmlisch nach Beeren, ist pink und man riecht auch noch nach dem Duschen danach: Absolutes Nachkaufprodukt!

Harry Potter Malbuch

harry potter malbuch

Haha nein, ich bin keine 5 Jahre mehr alt! Trotzdem LIEBE ich die Idee des Harry Potter Malbuchs und bin schon kräftig dabei, es auszumalen. Ich kann ein „Erwachsenen-Malbuch“ wirklich jedem empfehlen. Kann man gut vor dem Fernseher ausmalen 😉 Entspannung pur und mit Harry Potter Thema wirklich gleich doppelt so genial.

Soooo das waren meine Favoriten des Monats Januar. ich freue mich auf Februar 🙂

Allgemein

Happy New Year: russisches Silvester 2015/16

5. Januar 2016
Silvester15012

Frohes neues Jahr, ihr lieben. 2016 ist schon einige Tage alt, ich möchte euch aber heute über mein Silvester erzählen. Mein Freund und seine Familie sind ursprünglich aus der Ukraine und seit Mitte der 90er in Deutschland. An Silvester kommt dann die ganze Familie zusammen und isst traditionelle Gerichte. 2015 war auch ich wieder dabei.

Silvester15002

Silvester15007

Hier sehen wir die Vorspeisen! Ohne Witz! Was wir hier als reich gedeckte Tafel ansehen würden, wird in der russischsprachigen Welt als Magenöffner bezeichnet. Wir haben unter anderem Ikra, Käse-Ei-Salat, Olivie (nicht im Bild), Hering, Sprotten und eingelegte Pilze.

Silvester15005

Hier nochmal eine Großaufnahme von Ikra. Das besteht vor allem aus Auberginen und Knoblauch. Insgesamt wird in der russischen Küche viel mit Knoblauch gekocht.

Silvester15006

Leckere Schnittchen wurden auch gereicht. Dazu konnte man sich verschiedene Beläge nehmen:

Silvester15004

Lachs oder Hering in Öl und Essig finde ich am leckersten. Mein Freund steht auch auf Kuh-Zunge als Brotbelag:

Silvester15014

Leider gaaaar nicht meins. Witzigerweise ist das nur die abgespeckte Vorspeisenversion gewesen. Sonst werden noch viel mehr „Salate“ aufgetischt mit abenteuerlichen Namen wie „Hering unterm Pelzmantel“ oder „Forshmak“, gehobelter Karottensalat oder „Vinaigrette“. Dieses Mal war alles anders, denn wir haben uns noch eine leckere griechische Grillplatte bestellt, damit Tims Mutter weniger Arbeit hat:

Silvester15008

Diese Grillplatte war für vier Personen ausgeschrieben, es hätten jedoch locker 7 davon essen können.

Silvester15011

Soooo viel Essen – ich bin danach fast geplatzt, haha. Zum Nachtisch gabs noch Donauwelle und Windbeutel.

Das war mein Silvester 2015/16. Um Mitternacht sind wir dann raus und haben Raketen und Böller gezündet. Danach gab’s noch Geschenke und ich bin schließlich um 2 Uhr nachts in Bett gefallen 🙂

Allgemein

Frohes Neues Jahr: 2015 Favourites

31. Dezember 2015
2015favoriten02

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2015! ich weiß, es nervt, wenn Leute das sagen, aber: Ich kann kaum glauben, dass das Jahr so schnell vorüber ging. Vor allem der Dezember raste nur an uns vorbei. Weihnachten war dieses Jahr wirklich sehr schön! Gerade bin ich in Lübeck bei der Familie meines Freundes und wir feiern heute „Russische Weihnachten“. Mein Freund stammt ursprünglich aus der Ukraine und dort feierte man damals kein religiöses Weihnachten am 24.12 oder 6.01, sondern immer etwas dazwischen am 31.12. Aber mehr dazu nächste Woche 🙂

2015 war ein sehr aufregendes Jahr. Ich habe einen neuen Job angefangen, habe mit meinem Freund zum ersten Mal eine richtige Fernreise gemacht und habe viel in Sachen Blogging dazugelernt. Ich freue mich auf 2016 und viele neue Herausforderungen. Da ich seit Anfang Dezember im Fitnessstudio bin, möchte ich das für 2016 weiterführen. Auch ist ein Vorsatz für’s neue Jahr, mehr über Fotografie zu lernen. Aber erstmal meine absoluten Favoriten für 2015. Das sind meine Lieblinge des Jahres und ich möchte sie nicht mehr hergeben.

2015favourites

Uggs: Kuschelig weich und halten wirklich warm /// Bioderma: Perfekt zum Abschminken und sanft zur Haut /// Herschel Rucksack: Praktisch, stylish, resistent /// Sony Alpha 6000: Kompakte Kamera mit viel Leistung /// Chanel Lippenstift in Arthur: Klassisches Rot und lange Halbtbarkeit /// Benefit Puff Off: Bye bye Augenringe ///  Macadamia Oil Haarmaske: Macht die Haare supergeschmeidig /// Birkenstock Gizeh Fringe: Die bequemsten und stylishsten Schuhe ever! ///

Schuhtechnisch war ich dieses Jahr vor allem auf Gemütlichkeit getrimmt. Uggs sind zwar kontrovers, sie halten aber wirklich unglaublich warm und man fühlt sich wie auf Wolken damit. Birkenstocks sind ein Traum und ich möchte keine anderen Sommerschuhe mehr tragen. Die Gizeh Fringe sind meine ersten und garantiert nicht meine letzten 🙂 Den Herschel-Rucksack hatte ich in Asien dabei und er ist einfach der perfekte Rucksack für Reisen. Bioderma kenne ich aus Frankreich und es ist einfach das beste Mittel zum Abnehmen von Augen-Make Up. Die Augen werden nicht gereizt und trotzdem geht wirklich alles ab. Die Kamera habe ich seit einem Monat und sie ist wirklich toll. ich wollte eine Systemkamera, die trotzdem richtig gute Bilder macht und Sony Alpha 6000 ist da die absolut beste Wahl. Den Lippenstift Arthur von Chanel habe ich durch ein Zeitungsextra kennengelernt und bin hin und weg. Perfekte Farbe und hält unglaublich lang. Über die Haarmaske von Macadamia Oil muss ich nicht mehr viel sagen, weil ich nicht aufhören kann, darüber zu schwärmen. Puff Off von Benefit ist absolut zu empfehlen, weil es Augenringe abdeckt und schön kühlt.

Sooooo das war’s auch schon für dieses Jahr. Wir sehen uns in 2016!

 

Allgemein

Frohe Weihnachten 2015

25. Dezember 2015
DSC00448

Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten! Ich hoffe ihr hattet einen schönen und Geschenke-reichen Heiligen Abend und einen geruhsamen ersten Weihnachtsfeiertag.

DSC00375

Ich hab gestern drei leckere Desserts gemacht und gebacken. Eines davon sind diese köstlichen Lebkuchen-Pralinen. Sonst habe ich mit meiner Familie gefeiert und das Internet ein paar Tage links liegen gelassen. DSC00454

DSC00476

Ich glaube ich finde das Geschenke-geben schöner, als das Bekommen.

DSC00457

Trotzdem habe ich wirklich tolle Geschenk bekommen <3 Was, das werde ich in einem anderen Blogpost zeigen! Später am Abend haben wir dann noch leckeren Sauerbraten mit Klößen und Rotkohl gegessen <3

Heute war ich bei meinem Vater und seiner Familie und wir haben lecker gegessen und eine schöne Zeit verbracht. Ich wünsche euch allen morgen noch einen entspannten zweiten Weihnachtsfeiertag! Lasst es euch gutgehen!

 

 

 

Allgemein

Weihnachtsgewinnspiel: Der Gewinner steht fest

20. Dezember 2015
Via

Danke an alle, die bei meinem Weihnachtsgewinnspiel mitgemacht haben! Der Zufallsgenerator hat entschieden, dass Samara W. gewonnen hat 🙂

a Rafflecopter giveaway

Herzlichen Glückwunsch, Samara 🙂 Ich habe dir schon eine E-Mail geschrieben!

Es freut mich, dass so viele mitgemacht haben – ich hätte wirklich niemals damit gerechnet. Viele Grüße

Charlotte

Allgemein Beauty & Mode

Weihnachts-Gewinnspiel: Beauty, Beauty, Beauty

10. Dezember 2015
gewinnspiel-logo

Hallihallo ihr lieben. Herzlich willkommen zu meiner Weihnachts-Verlosung! Viele Blogger*innen veranstalten derzeit wundervolle Gewinnspiele und die Weihnachtszeit eignet sich dafür einfach perfekt. Deshalb möchte ich heute diese Beauty-Items verlosen:

gewinnspiel01

Beauty-Items für Gesicht, Kopf und Nägel. Mit dabei sind:

gewinnspiel02

Prime Time Foundation Primer von bareMinerals

gewinnspiel03

High Shine Lipgloss in Nummer 20 von Trend It Up

gewinnspiel04

Age Defying Skincare Priming Cleanser von tria.

gewinnspiel05

Volume anti-oil hair powder von Marlies Möller

gewinnspiel06

Blauer Nagellack in der Farbe Trujillo von Uslu Airlines

gewinnspiel07

No Drought Trockenshampoo von Lush Cosmetics

Naaa, Lust zu gewinnen?

a Rafflecopter giveaway

Diese Verlosung werde ich durch Rafflecopter machen, also einfach auf den Link oben klicken und teilnehmen 🙂 Ihr habt bis zum 20.12.2015 Zeit, am 21.12 werde ich den glücklichen Gewinner ziehen und dann das Päckchen am nächsten Tag abschicken, damit alles noch vor Weihnachten pünktlich ankommt.

Alsoooo viel Spaß und toi toi toi!

Allgemein

Holiday Giftguide for HIM

3. Dezember 2015
giftguide4men-logo

Geschenke für Männer zu finden ist immer schwer… vor allem Väter oder Großväter wünschen sich chronisch nie etwas. Deshalb habe ich einen Geschenke Guide für die Feiertage erstellt – für alle Männer in eurem Leben!

GiftGuide4Men

1. Xiaomi Mi Pad 2 – stylish wie ein iPad, aber komfortabel mit Android
2. Schuhspanner aus Zedernholz – perfekt für die Schuhaufbewahrung
3. Netflix and Chill? – Dieser Pulli hat Stil
4. Super weiche Handschuhe von Tommy Hilfiger
5. Eine klassisch-schicke Lederjacke von Esprit
6. Luxuriös: Ledertasche von Paul Frank
7. Ein Parfüm: Noir Extreme von Tom Ford
8. Samsung Gear VR zum Eintauchen in virtuelle Realitäten
9. Polaroid Socialmatic WiFi Instant Print Share Kamera – perfekt für Instagrammer
10. Fallout 4 für Gamer

 

Allgemein

November 2015 Favourites

1. Dezember 2015
ipp

Heute ist der erste Dezember, das bedeutet, dass mal wieder Zeit für einen Favourites-Artikel ist! Diesen Monat habe ich nicht so viel Neues und Aufregendes erlebt, aber: Ich habe mich endlich beim Fitnessstudio angemeldet! Whatzzzuuup! Ich werd den nasskalten Dezember also dazu nutzen um so richtig Sport zu machen. Trotzdem erstmal meine November 2015 Favourites:

ipp

ich habe die 8. Staffel von Buffy zu Ende gelesen. Buffy ist ja vor allem durch die TV-Serie bekannt, nach 7 Staffeln ging die Geschichte jedoch als Comic weiter. Ich liiiiiebe die Comics und kann es kaum erwarten, endlich die 9. Staffel anzufangen. Ich lese die Comics übrigens auf dem Tablet.

ipp

In der Mittagspause bin ich im November wieder häufiger zu „Flamingo“ gegangen, ein nettes kleines Bistro an der Friedrichstraße. Hmm leckere Suppe und Salate. Mein Tipp ist es, ab 13.30h dort hinzugehen, dann ist die erste hungrige Mittagspause-Meute schon wieder weg.

starbucks-christmas 2015

Seit November gibt es die neuen Weihnachts-Getränke bei Starbucks. Der Red Velvet Kuchen ist leider nicht mein Geschmack, aber es gibt zum Glück ja noch den Karottenkuchen.

Sooo das war’s von mir für diesen Monat! Jetzt fängt die schöne Weihnachtszeit an 🙂

Allgemein

Vabali SPA in Berlin: Getestet

10. November 2015
fotoslider-sauna-header

Am Wochenende waren mein Freund und ich im Vabali-Spa in Berlin nahe Hauptbahnhof. Früher sind wir immer ins Liquidrom, jedoch wollten wir mal was Neues ausprobieren. Das Vabali ist etwas versteckt, aber in cira 5 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof zu erreichen. Das erste was mir aufgefallen ist, ist, dass das Spa wirklich RIESIG ist. Das Liquidrom ist ja recht übersichtlich: Ein Innen- und ein Außenbecken und vier Saunen. Im Vabali kann man sich regelrecht verlaufen.

Es gibt mehrere Schwimmbecken, die sowohl draußen, als auch drinnen sind. Dazu gibt es 11 verschiedene Saunen sowie einen riesigen Außenbereich und großzügige Ruheräume mit Wasserbett-Liegen. Ebenfalls gibt es ein Restaurant sowie  Massage-Räume (Massagen kosten natürlich extra). Mein Freund und ich waren 4 Stunden da und es hat pro Person 28,50€ gekostet. Unter der Woche kostet es 2€ weniger. Das Spa hat jeden Tag bis 24 Uhr geöffnet.

Innenpool. Copyright Vabali.de

Innenpool. Copyright Vabali.de

Anders als bei anderen Spas ist das Vabali überall textilfrei – das heißt auch im Schwimmbecken ist man ohne Badebekleidung. Haha, ungewohnt! Ach so, es ist ein gemischtes Spa, das sollte man bedenken. Es gibt eine Sauna, die nur für Frauen ist, aber sonst kann jeder überall hingehen. Es ist aber nicht unangenehm, es schaut einen auch keiner an oder so – im Gegenteil. Es sind viele Paare dort oder eben Leute, die ihre Ruhe haben wollen. Ich empfand die Stimmung da als sehr angenehm.

Was mich total überzeugt hat sind die Sauberkeit der Anlage und die Auswahl an Saunen. Das russische Banja hat mir besonders gut gefallen. Es gibt in den verschiedenen Saunas so gut wie jede Wärmestufe – am krassesten war die Gartensauna mit 95°C. Dort war es so heiß, dass meine Ohren schon wehgetan haben #Memme. Es gibt regelmäßig verschiedene Aufgüsse (Wenik, Frozen Lime, Grüner Tee, etc) und zwischendurch kann man sich in den Kaltbecken abkühlen. Die Landschaft im Garten und die Inneneinrichtung ist im asiatischen Stil. Überall ist entspannende Musik zu hören und es riecht nach Räucherstäbchen.

Copyright Vabali.de

Copyright Vabali.de

Das Vabali ist wie ein kleines Sauna-Dorf und ich war wirklich total positiv überrascht. Die Ruheräume sind toll und ich hab zum ersten Mal auf einem Wasserbett gelegen. Wenn ihr also Saunas mögt, kann ich es auf jeden Fall empfehlen. Ich werd hoffentlich bald wieder ins Vabali kommen, dann auf jeden Fall aber den ganzen Tag!