Home & Decor

Die besten Balkonblumen in Berlin kaufen – Balkonien kann kommen

25. April 2017
geburtstag04

Hach ja, auch wenn es im Süden Deutschlands über Ostern noch geschneit hat, eigentlich ist schon seit einem Monat Frühling und damit auch schon fast wieder Zeit, den Balkon hübsch zu machen. Derzeit sieht unser Balkon sehr traurig und karg aus, das soll sich aber spätestens nach unserem Thailand-Urlaub gehörig ändern!

11357730_1041657802526230_274272971_n

Ein wichtiger Schritt in Richtung Sommer besteht darin, die passenden Blumen und Pflanzen für den Balkon auszusuchen. Das ist gar nicht so einfach, da die Stadt vor Blumenläden fast überquillt und man manchmal gar nicht so genau weiß, wo mal zuerst hingehen soll. Deswegen habe ich euch mal meine Lieblingsorte zum Blumen kaufen in Berlin zusammengestellt:

  • Mauerpark: Jeder, der schon einmal beim Mauerpark war, kennt den Blumenladen gleich am Anfang. Dort konnte man vor allem im Sommer echte Schnäppchen machen, was sowohl Blumen, als auch Nutz- und Kräuterpflanzen angeht. Als ich vor ein paar Wochen das erste Mal in diesem Frühling zum Mauerpark ging musste ich feststellen, dass der Blumenverkauf extrem begrenzt und auf die andere Seite verlagert wurde. Ich glaube, dass die freie Fläche nun anders genutzt werden soll. Traurig ist es, da ich den Blumenladen immer sehr mochte. Es ist wie gesagt noch vorhanden, aber sehr viel kleiner als letztes Jahr.
  • Der Holländer: Hach ja, das ist wirklich der Klassiker unter den Blumengroßhändlern. Gelegen direkt am Treptower Park, findet man dort so gut wie alles, was das Hobbygärtner-Herz begehrt! Sogar Bio-Pflanzen sind im Sortiment.
  • Der Hellweg Baumarkt: Ja, auch im Baumarkt gibt es richtig viele gute Pflanzen und Blumen für den Balkon! Ich geh dort immer hin, um mir die passenden Blumenkästen und Klemmen für die Balkon-Brüstung zu kaufen und stöbere dort auch besonders gerne in der Gemüsepflanzen-Ecke rum.
  • Pflanzendiscount-Berlin: Ähnlich wie der Holländer ist auch der in der Helmholtzstr. gelegene Pflanzendiscount ein Must-Have, wenn es um die Bepflanzung des heimischen Balkons geht. Discount trifft hier teilweise echt ins Schwarze – die Blumen sind echt günstig und fangen schon ab 50 Cent pro Pflanze an.
  • Kleiner Blumenladen im U-Bahnhof Zoologischer Garten: Kennt ihr den Blumenladen am Zoologischen Garten? Der befindet sich auf dem Bahnsteig der U2 in Richtung Pankow und hat immer mal wieder super Schnäppchen im Angebot. Nicht nur für den Balkon geeignete Blumen, sondern auch Zimmerpflanzen wie Yucca-Palmen und so weiter.

Ich freut mich schon sehr darauf, dass die Temperaturen bald endlich wieder in den hohen zweistelligen Bereich klettern und ein paar Tropfen Regen weniger auf uns niederprasseln. Dann kann Operation Balkon endlich beginnen!

No Comments

Leave a Reply

*