Beauty & Mode

Unboxing: No Make No Life Box Februar

27. Februar 2017
nomakenolife-intro

Ahoi Hoi, endlich mal wieder ein Unboxing auf diesem Blog. Nachdem ich die Glossy Box und die My Little Box abbestellt habe, hab ich schon lange keine Beauty Wundertüte hier im Blog ausgepackt. Schade eigentlich, ich finde das immer sehr spannend 🙂 Kennt ihr eigentlich die „No Make No Life“-Box aus Japan? Mir ist sie zufällig über den Weg gelaufen und ich hab sie spontan bestellt. Es gab einen Coupon auf die erste Box und so habe ich knapp 20€/18 USD statt 29.99 USD bezahlt. Der Bestellprozess selbst war problematisch, da die Seite mehrmals abgeschmiert ist und dann PayPal zicken gemacht hat… nun gut, letztendlich hat es geklappt, auch dank des hilfreichen Customer Supports. Leider musste ich auch sehr lange auf die Box warten, ich glaube die sind im Zoll darauf rumgesprungen. Hier, was ich bekommen habe:

nomakenolife-box

nomakenolife

Schon sehr japanisch, oder? Alles quietschbunt und kawaii. Hier ein paar Details:

Sailor Moon Lashes

nomakenolife-lashes

Yeah, Sailor Jupiter, mein Favorit 🙂 Von allen Sailor-Kriegerinnen hat das Schicksal die richtige für mich ausgesucht. Hab schon ewig keine Fake Lashes mehr getragen, aber das wird sich jetzt bestimmt ändern. Die Wimpern sind super niedlich. Daumen hoch!

Dolly Wink Wimpernkleber

nomakenolife-dolly wink

Dolly Wink ist eine Marke, die ich noch von früher kenne. Sie wurde von einem (damals) sehr bekannten Model gegründet und die Kosmetik gehörte deswegen lange zu den ultimativen Must-Haves. Mir gefällt die Verpackung total und es ist ein guter Zusatz zu den Sailor Moon Lashes.

Lidschatten-Palette

nomakenolife-lidschatten nomakenolife-lidschatten02

Ebenfalls war diese Lidschatten-Palette in der Box… nicht ganz so mein Ding… die Farben erinnern mich an Kinderschminke aus den 90ern – ich glaub ich hatte so etwas ähnliches für meine MyModel damals. Naja ich kann sie ja verschenken, die 90er sind ja jetzt wieder in.

Hello Kitty Gesichtsmasken

nomakenolife-maske nomakenolife-maske02

Yes, genau mein Ding! Sheet Masks kann man eigentlich nie genug haben und YAY für Hello Kitty. In der Packung sind gleich 8 Stück drin, quasi kann ich mir eine Woche lang so richtig die Gesichtsmasken-Kante geben 😀 Ich freu mich sehr, die Masken auszuprobieren.

Handcreme Puchi Animal

nomakenolife-puchi handcreme

Ist die Handcreme nicht unendlich niedlich? Man kann sie direkt an die Tasche hängen und sie duftet nach Rosen. Bin super zufrieden und kann gar nichts Kritisches zu der Creme sagen.

Sakura Gesichtsseife

nomakenolife-sakura seife

Auch wieder so eine wunderschöne Verpackung! Es handelt sich dabei um eine nach Kirschblüten riechende Gesichtsseife. Ein Solid Cleanser sozusagen. Da ich an Rosazea leide, bin ich bei solchen Sachen immer seeeehr vorsichtig. Aber die Seife riecht wirklich gut, zu Not nehme ich sie einfach „nur“ zum Händewaschen.

Alles in Allem bin ich ziemlich zufrieden mit der Box. Ich bin froh, sie ausprobiert zu haben, auch wenn ich mein Abo schon wieder gekündigt habe. Das liegt vor allem am Preis… 30USD finde ich einfach zu viel für eine Box mit Produkten, die ich nicht frei wählen kann. Wäre sie günstiger, würde ich sie wahrscheinlich weiterbestellen.

No Comments

Leave a Reply

*