Allgemein

Home Design Idee: Mit Postern dekorieren

8. März 2016
posterlounge-intro

Mein Schatz und ich ziehen zusammen – yeah! Ich freu mich total und kann es kaum erwarten, dass alles fertig ist. Grad sind wir dabei unsere neue Wohnung richtig auf Vordermann zu bringen. Wir machen alles neu: Boden, Wände und natürlich die Möbel. Ich liebe es, durch Dekoseiten zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Schon länger stehe ich beispielsweise bei IKEA immer vor diesen absolut stylishen Bilderrahmen-Wänden und will unsere neue Wohnung auch mit coolen Bildern dekorieren. Bei posterlounge habe ich mir also drei schöne Poster bestellt und sie in die klassischen RIBBA-Rahmen von Ikea gesteckt. Hier sind meine Dekorationsideen:

posterlounge (1)

Zum einen kann man sie natürlich nebeneinander stellen und dann davon ausgehend die anderen Deko-Elemente dazustellen.

posterlounge (5)

Das orangene Poster in der Mitte hat mich total an ein Filmplakat (in Farbe) aus den 1920ern erinnert – „Das Cabinet des Dr. Caligari“ lässt grüßen! Ich weiß jedoch noch nicht genau, in welcher Reihenfolge ich die Poster arrangieren werde.

Hier nochmal ein paar Close-Ups:

posterlounge (2)

posterlounge (3)

Natürlich kann man die Poster auch in anderen Rahmen aufgesplittet arrangieren:

posterlounge (6)

Dazu habe ich die weißen Trennwände als Schablone benutzt, mit einem Cutter ausgeschnitten und dann nach Lust und Laune die Poster-Teile angeordnet.

posterlounge (7)

Ich kann gar nicht sagen, wie mir die Poster besser gefallen, intakt oder in drei Teile geschnitten.

posterlounge (8)

Mein Freund und ich überlegen, ob wir uns die LACK-Regalbretter von IKEA an die Wand machen, da sähen die dreiteiligen Poster sicher cool aus! Die großen Poster kann ich mir auch gut an der Wand mit noch mehr Postern in verschiedenen Größen vorstellen.

2 Comments

  • Reply Andrina 9. März 2016 at 11:28

    Zauberhaft 🙂 Also ich dekoriere ja meine Wände auch gern mit gerahmten Postern, aber auf die Idee, sie so schön in Szene zu setzen, wäre ich nicht gekommen. Toll!

    Liebste Grüße
    Andrina

    • Reply einmalwunderland 9. März 2016 at 11:34

      Hallo Andrina,

      danke für deinen netten Kommentar 🙂 Freut mich, dass dir der Artikel gefallen hat.

      Beste Grüße

      Charlotte

    Leave a Reply

    *