Allgemein

Blumen für einen geliebten Menschen- Alternativen zum Rosenstrauß

25. Juni 2015
4736000345_f3cab94843_z

Es müssen nicht immer Rosen sein! Rote Rosen gehören zu einer Liebeserklärung dazu, sie symbolisieren uneingeschränkte Zuneigung. Bist du aber frisch verliebt und für ein Strauß Rosen ist es zu früh? Eine hübsche und romantische Alternative sind bunte Ranunkeln, die ähnlich wie ein Rosenstrauß, mit Schleierkraut und Grün aufgebunden werden. Ranukeln sind im Frühjahr eine besonders schöne Wahl. Und sie passen sehr gut zu einer frischen, jungen Liebe!

Frühlingsrosen anstatt roter Rosen
Im späteren Frühjahr ist es Zeit für Pfingstrosen in rosé, rot oder weiß. Die Blüten sind derer einer Rose sehr ähnlich, sie sind groß und sehr imposant. Pfingstrosen kommen allein im Strauß ohne Begleitpflanzen am besten zur Geltung. Ob die Pfingstrosen mit ihren Farben an einen Mann verschenkt werden sollte, ist abzuwägen und Geschmackssache.

Blumen für Extrovertierte
Große Wertschätzung symbolisieren Lilien in großen und hohen Sträußen. Diese exotischen Blüten sind imposant und edel zugleich. Sie sollten allein oder mit möglichst großen Blüten aufgebunden werden. Lilien sind immer ein besonderer Blickfang. Sie sind für extrovertierte Menschen ein schönes Geschenk.
Auch Einfaches zeigt Wertschätzung. Ein bunter Strauß in dem die Lieblingsblumen dominieren ist eine hübsche Alternative zum Rosenstrauß. Auch Blumen in der Lieblingsfarbe sind eine schöne Idee. Es müssen nicht immer Rosen sein. Die Hauptsache ist, es kommt von Herzen! Viele schöne Blumensträuße findest du im Internet. Unter www.blumenversand24.com gibt es weitere Ideen und Tipps zur Gestaltung und dem Versand von Blumen und Pflanzen. Dann musst du nur noch dafür sorgenm dass der Blumenlieferant den oder die Beschenkte antrifft und dann ist die Überraschung schon gelungen!

Quelle des Bildes

No Comments

Leave a Reply

*