Beauty & Mode

Benefit Cosmetics: Puff Off! Review

2. April 2015
ipp

Ende Januar brachte die bekannte Kosmetik-Marke BenefitCosmetics das Makeup-Produkt „Puff Off“ auf den Markt. Dieses Augenprodukt soll laut Benefit Schwellungen (puffiness) und kleine Fältchen unter den Augen wie mit Zauberhand wegbügeln. Aus diesem Grund ist auch die Applikatorspitze in Form eines Bügeleisens designt worden.

ipp

Da ich BenefitCosmetics ganz cool finde, dachte ich: warum teste ich „Puff Off“ nicht und schaue dann, ob es wirklich Falten wegbügelt wie versprochen? Natürlich ist das Gel nicht ganz günstig. Um die 30€ kosten 10ml – schon ein stolzer Preis. Ich benutze das Gel jetzt seit zwei Monaten und dachte, dass das ein guter Zeitpunkt für ein Review wäre.

Was mir an Puff Off gleich aufgefallen ist, ist die schöne Verpackung. Wie alles bei Benefit Cosmetics ist auch dieses Beauty-Bügeleisen total hübsch gestaltet. Besonders die Idee mit der Spitze als Bügeleisen finde ich großartig.

ipp

Auftragen lässt sich die Creme ganz leicht. Einfach ein paar kleine Kleckse unter das Auge tupfen und dann mit dem Bügeleisen verteilen. Dadurch, dass die Spitze aus Metall ist, wird die Partie gleich gekühlt, was besonders morgens angenehm ist. Das Gel an sich ist zwar leicht getönt, jedoch überträgt sich dies meiner Meinung nach nicht auf die eigene Haut, sondern zieht schnell ein.

Interessant ist, dass „Puff Off“ eine leicht pudriges Finish hat. Das heißt, auch wenn man kein Make Up oder Puder trägt, wirken die Augenringe leicht abgedeckt. Es empfiehlt sich daher, nicht zu viel von der Creme auf einmal zu benutzen, weil es sonst schnell zu „cakey“ aussehen kann.

ipp

Alles in Allem bin ich recht zufrieden mit „Puff Off“. Es deckt Augenringe ab und kühlt schön. Ob es jetzt längerfristig Falten wegbügelt, kann ich bisher nicht bestätigen. Aber als Notfallplan für müde Augen scheint es doch was zu bringen.

No Comments

Leave a Reply

*