Apps & Gaming

Xiaomi VS Galaxy Note 4: Chinesischer Shootingstar bietet Samsung Konkurrenz

16. Februar 2015
SAMSUNG-GALAXY-Note-4-charcoal-black

Ohne Frage hat Samsung mit dem Galaxy Note 4 einen Bestseller in Sachen Smartphone herausgebracht. Aber die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Auch der asiatische Hersteller Xiaomi will nun nach vorn und das mit großen Schritten. So soll das Mi Note Pro der Chinesen das Galaxy Note 4 vom vorderen Platz der Bestenliste verdrängen. Ob das gelingen wird, bleibt abzuwarten. Interessant ist es, diese beiden Smartphones miteinander zu vergleichen. Einen Vergleich der technischen Daten könnt ihr auf eteleon.de anhand der beiden Datenblätter vornehmen.

SAMSUNG-GALAXY-Note-4-charcoal-black

Samsungs Galaxy Note 4. Quelle: Media Markt

Design und Display

Beide Geräte müssen sich, was die Optik betrifft, keinesfalls verstecken. Bei beiden wurde ein Alurahmen verbaut. Während aber das Note 4 eine Rückseite aus Kunstleder besitzt, kann das Mi Note Pro mit einem Rücken aus geschwungenem Gorilla Glass 3 punkten. Etwas dünner ist das Smartphone von Xiaomi mit 7 Millimetern ebenfalls. Beim Galaxy sind es dagegen 8,5 Millimeter. Vorteil also für diesen asiatischen Hersteller. Unentschieden geht die Wertung beim Display aus. Bei beiden ist es 5,7 Zoll groß und hat eine Pixeldichte von 515 ppi und eine WQHD-Auflösung von 1440x 2560. Allerdings nutzt Samsung für das Note 4 die farbenfrohe Super AMOLED-Technik. Das Mi Note von Xiaomi ist dagegen mit IPS-LCD ausgestattet und nicht ganz so farbintensiv. Welches nun besser ist, lässt sich kaum sagen.

Speicherplatz und Kamera

Auch der interne Speicher ist beim Mi Note Pro größer. Dafür hat aber nur das Galaxy Note 4 einen micro-SD-Slot zur Erweiterung des Speichers. Mit dem richtigen Smartphone-Tarif kann der Nutzer also mit dem Note 4 mehr Videos oder Spiele ansehen und abspeichern. Zudem ist die Kamera des Galaxy Note 4 mit 16 Megapixeln die Bessere. 13 Megapixel sind es beim Mi Note. Beide Geräte haben auch eine Frontkamera und hier hat Xiaomi mit 4 Megapixeln die Nase vorn, denn Samsung bietet nur 3,7.

115201520409PM_635_xiaomi_mi_note_pro

Xiaomi Note pro. Quelle: Xiaomi

Nur einer kann gewinnen

Das Mi Note Pro wird mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 810 Prozessor verkauft. Dieser soll schneller sein als der des Samsung Geräts. Das Mi Note Pro überzeugt in Leistung, Ausstattung und dem unschlagbaren Preis. Dieser wird wahrscheinlich deutlich günstiger ausfallen als für das Note 4, welches je nach Ausstattung bis zu 630€ kosten kann. Für das Mi Pro wird ein Händlerpreis von bis zu 399 USD angepeilt. Ob und wann es aber jedoch auf dem europäischen Markt erhältlich ist, bleibt jedoch abzuwarten.

No Comments

Leave a Reply

*