Lush

Lush Blogger-Event 2015: Valentinstag

26. Januar 2015
IMG_20150125_121708

Der erste Monat des Jahres 2015 ist noch nicht vorbei, und schon schlägt Lush wieder in die Vollen und lädt die Berliner Blogger zu einem Event in die heimischen Gefilde. Diesmal trafen wir uns alle im Lush am Alexanderplatz und uns wurden die Neuigkeiten der neuen Valentinstags-Kollektion vorgestellt.

IMG_20150125_122943

Die Stimmung war wie immer schön und ausgelassen. Ich kannte keine der anderen Bloggerinnen (Jepp, wir waren mal wieder nur Mädels!), aber alle schienen nett und freundlich zu sein. Man merkt, dass Lush, was Blogger-Events angeht, immer besser und routinierter wird und das finde ich sehr positiv.

IMG_3592 ipp

Leckere Granatapfel-Limonade in trendigen Einmachgläsern gab es ebenfalls – Sehr lecker. Copyright des linken Bildes geht an Lush.

ipp

Die neue Valentinstag-Kollektion kannte ich schon von Instagram beziehunsgsweise anderen sozialen Medien und Lush-eigenen Pressemitteilungen, jedoch hatte ich zeitlich noch nicht die Möglichkeit, mir alle Produkte live anzusehen und mich durchzuschnuppern, deswegen kam mir das Event sehr gelegen. Einige Produkte kannte ich schon vom letzten Jahr, der Großteil war jedoch neu. Nicht im Bild sind die neuen Lippenpflege-Produkte, die uns zuerst vorgestellt wurden. Als erstes gibt es ein Lippenpeeling namens The Kiss, welches auf Zuckerbasis ist und mit Streuseln einen perfekten Kussmund zaubert. Ich finde, dass das Peeling genau wie PEZ-Bonbons riecht (und schmeckt!) – Kennt ihr diese Süßigkeit noch? Als zweites Lippenprodukt wurde uns The Kiss Lipgloss gezeigt, welches ebenfalls herrlich zuckrig riecht.

Danach haben wir ein Quiz zum Thema Küssen gemacht und Fragen rund um diese schöne Nebenbeschäftigung beantwortet. Und…das verrückteste ist… Ich habe sogar bei diesem Quiz gewonnen. Ist das nicht krass? Ich konnte es selbst kaum glauben!! Ich habe sogar einen Preis bekommen – was ist das ist seht ihr am Ende des Eintrags! Whoop Whoop.

Weiter ging’s dann mit den Badeprodukten zum Valentinstag. Sehr beliebt und unglaublich kultig ist das Schaumbad The Unicorn Horn (unten gibt’s ein richtiges Bild). Es zaubert wundervoll schönes, pastell-farbendes Wasser mit Glitzerpartikeln in die Wanne. Das Ganze riecht nach Lavendel und Zitrusfrüchten.

ipp

Ich finde den Geruch des Einhorn-Horns toll und freue mich schon darauf, es selbst zu testen.

Als nächstes wurde uns die Badekugel Love Locket in Aktion gezeigt. Dieses Produkt kenne ich schon vom letzten Jahr und kann auch nur Gutes davon berichten. Die Kugel ist RIESIG und kann entweder am Stück (für Genießer!) oder aufgebrochen in mehreren Bade-Sessions benutzt werden. Die Badebombe hinterlässt wunderschönes, pinkes Wasser mit Herz-Konfetti und riecht sehr feminin-blumig und  nach Vanille.

ipp IMG_20150123_173015

Ein Neuzugang ist das Heart Throb Bubbleroon – Ein Schaumbad, welches an ein Macaron erinnert. Im Gegensatz zu den „normalen“ Schaumbädern von Lush haben die Bubbleroons zusätzlich noch Sheabutter mit drin, welches die Haut wunderbar geschmeidig macht. Ich finde den Geruch sehr angenehm blumig-rosig.

IMG_20150123_173159 IMG_20150123_173333

und auch hier zaubert das Schaumbad unzählige Glitzerpartikel ins Badewasser. Das Bubbleroon ist auf jeden Fall eins meiner Lieblingsprodukte der Kollektion.

Weiter geht es mit der sehr schönen Floating Flower. Diese Badekugel hat mich beim Live-Demo total umgehauen, weil sie wirklich ganz lange braucht, um sich aufzulösen (über 15 Minuten) und dabei die vielen verschiedenen Farben expressionistisch in einander vermischt. Leider riecht die Badekugel nach Jasmin, ein Geruch, den ich gar nicht mag. Sehr schade, denn die Badekugel ist wirklich toll.

IMG_20150123_173427 IMG_20150123_173928

Das letzte Badeprodukt nennt sich Lonely Heart und riecht nach Zitrone und Ylang-Ylang. Während der Session wurde gesagt, dass es nichts bei Lush gibt, was genau so riecht. Für mich riecht es jedoch genau so wie die Massage Bar „Love Potion“, welche 2012 zu Valentinstag verkauft wurde.

IMG_20150123_173721 IMG_20150123_173811

Auch hier wird das Wasser wieder wundervoll glitzerig.

Das Duschgel Prince Charming erobert auch 2015 wieder die Herzen der Lush-Fans. Es riecht nach einer Mischung aus Marshmallow und Granatapfel- für die einen also super und für die anderen ganz schrecklich. Ich glaube, dass das Produkt echt Geschmackssache ist (noch viel mehr als die anderen Produkte), weil es einen absolut exklusiven Geruch hat. Ich finde den Geruch sehr toll und freue mich, dass es auch dieses Jahr wieder dabei ist.

IMG_20150123_173909 IMG_3716

Hier seht ihr, wie ich eine Abreibung bekomme 😉 Haha, was’n Wortwitz! Ich durfte assistieren und an mir wurde gezeigt, wie gut das Duschgel auf der Haut riecht. Hat Spaß gemacht. Copyright des Bilds liegt bei Lush.

Last, but not least hat Lush am Valentinstag auch eine Seite parat. Diese ist die Cupid’s Love und riecht ähnlich fruchtig wie das Duschgel.

IMG_20150123_174258

Netterweise durften wir uns zum Schluss je drei Artikel der Valentinstags-Kollektion aussuchen und mit nach Hause nehmen. Ich habe mich für folgendes entschieden:

ipp ipp ipp

Vielen Dank noch einmal an Lush für das tolle Event! Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ihr noch viele solcher Treffen veranstaltet. Ich bin jedes Mal sehr begeistert, vor allem von Marja, die ihren Job wirklich gut macht!

Ach so, im Lush Alexanderplatz gibt es noch massig reduzierte Weihnachtsprodukte und – Geschenke, also schnell zuschlagen!

Und, da ihr ja so fleißig bis zum Ende durchgehalten habt, hier mein Gewinn des Quiz‘:

IMG_20150125_121708

Dieses tolle Valentinstagsgeschenk mit drei tollen Produkten. Ich hab mich wirklich sehr gefreut! Danke dafür.

Der Lipgloss sieht übrigens so aus:

ipp

mit kleinen Herzen und Glitzer!

No Comments

Leave a Reply

*