Food & Restaurants

Ein Besuch bei Fassbender & Rausch

24. November 2014
ipp

Vor ein paar Wochen hatten mein Freund und ich unseren Jahrestag und haben diesen mit leckerem Essen und den schönen Künsten gefeiert. Zuerst ging es in das Schokoladen-Café von Fassbender & Rausch. Dieses befindet sich im Herzen Berlins am Gendarmenmarkt und blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit von köstlicher Schokolade zurück. Unter dem Café kann man im Schokoladenhaus alle Köstlichkeiten von Pralinen über nette Geschenke und Mitbringsel bis hin zu den ausgefallensten Schokoladenkreationen erwerben. Mit dem Fahrstuhl in den ersten Stock gelangt man, wie gesagt, in das hauseigene Café. Neben Küchlein und Pralinen kann man dort auch herzhafte Speisen bestellen, die alle mit Schokolade abgeschmeckt sind. So gibt es zum Beispiel in Schokolade gekochtes Fleisch oder Bratensaucen mit Schokolade verfeinert.

IMG_20141030_155222 ipp

Mein Freund entschied sich für eine mit Schokolade garnierte Bärlauchsuppe zur Vorspeise. Nach Wunsch konnte man sich feste Chili-Schokolade über das Essen raspeln lassen, was man unbedingt tun sollte, weil das einfach ziemlich lecker ist. Die Suppe war wirklich köstlich und wurde durch die Schokolade zu etwas Besonderem. Zur Suppe wurde Brot mit einer Süßkartoffelmousse gereicht, die ebenfalls mit herber Schokolade garniert war. Unglaublich gut.

ipp ipp

Die heiße Schokolade und die Törtchen sind wirklich lecker. Ich entschied mich für klassische Schokolade mit Vollmilchschokolade, man kann auch Zartbitter wählen und die Schokolade zusätzlich mit Rum, Orange, etc dem Geschmack anpassen.

ipp

Gut gestärkt ging es dann weiter. Abends sind mein Freund dann zuerst ins Ballett gegangen und später noch schick Essen. Ein wirklich gelungener Tag. Fassbender & Rauch ist immer einen Besuch wert und eine schöne Verschnaufpause an der trubeligen Friedrichstraße.

ipp

No Comments

Leave a Reply

*