Apps & Gaming

Android Apps gratis bekommen – Alles ganz legal

19. November 2014
googleplay

Viele Apps sind im Google Play Store kostenlos, dafür aber mit Werbung vollgeballert. Wer für die Vollversion nicht zahlen kann oder möchte, muss sich also mit zwischengeschobenen Werbevideos oder Pop-Ups herumärgern. Dabei gibt es auch 100% legale Wege, kostenlos an sonst kostenpflichtige Apps zu kommen. Ich stelle Euch in diesem Eintrag meine Favoriten vor. Wer noch weitere (legale!) Wege kennt, immer her damit!

googleplay

Amazon App-Shop

Der App-Shop von Amazon versucht schon seit geraumer Zeit am Android-Kuchen mitzuverdienen und sich als ernstzunehmende Alternative zum Play Store zu positionieren. Dafür schlägt Amazon in die Vollen und wir als Kunden profitieren. Jeden Tag gibt es von Amazon eine App kostenlos zum Download. Die kann man entweder direkt über den Browser erhalten, oder man lädt sich die Android-App herunter. Wie das geht, wird hier beschrieben. Ebenfalls hat Amazon zirka alle 2 Monate gesonderte „Sales“, in denen bis zu 40 Apps kostenlos angeboten werden. Der letzte dieser Sales war am Halloween-Wochenende. Achso, um alle Fragen vorwegzunehmen: Ja, die bei Amazon heruntergeladenen Apps werden mit Updates versorgt und sind in einer Cloud gespeichert.

AppGratis

Mit dieser App kann man jeden Tag eine kostenlose, sonst kostenpflichtige App abstauben. Yay! Das Prinzip ist ganz einfach: App herunterladen und installieren und einmal pro Tag freuen. Von Kalender- bis Foto-Apps ist alles dabei. Hier ist der Link zu Google Play.

App des Tages

Die App des Tages funktioniert genauso wie AppGratis – sie stellt einem jeden Tag eine sonst kostenpflichtige App gratis zur Verfügung. Hier ist der Link zu Google Play.

Google Umfrage

Okay diese App fällt ein bisschen aus dem Rahmen, weil man damit keine kostenlosen Apps abgreifen kann, aber durch die Umfragen, wie man mit dieser App bekommt, lässt sich bares Geld verdienen. Das Prinzip ist ganz einfach. Durch das Teilnehmen an Google-Umfragen zu verschiedenen Themen erhält man Geld (0,10 – 2 €), das einem dann auf dem Google Konto gutgeschrieben wird. Mit dem verdienten Geld lassen sich dann Apps oder andere Multimediainhalte kaufen. Viele sehen diese App jedoch als fragwürdig, weil sie der Meinung sind, dass man Google nicht trauen kann, aber das muss jeder selbst entscheiden. Hier ist der Link zu Google Play.

No Comments

Leave a Reply

*