Food & Restaurants

Restaurant Review: Taste Away

4. Mai 2014

schokodöner02Okay, von Restaurant kann man bei „Taste Away“ vielleicht nicht reden, aber das kleine Lädchen am Halleschen Tor hier in Kreuzberg fand ich trotzdem so ungewöhnlich, dass ich unbedingt darüber bloggen wollte. Direkt am Mehringplatz und ein bisschen versteckt befindet sich „Taste Away“, das von der Größe her eher einem Kiosk, als einer Essenslokalität gleicht.

Wir hatten uns jedoch gezielt dahin begeben, weil es dort „Choco Kebab“ gibt, also süßen Kebab mit Schokolade…Fast dran vorbeigelaufen fanden wir dann doch unser Ziel. schokodöner01Der Schokokebab wird ähnlich wie ein richtiger Döner von einer Rolle abgeraspelt, nur besteht diese nicht aus Fleisch sondern eben aus Schokolade. All das wird dann mit Sahne zusammen in einen Crêpes-ähnlichen Teig gepackt. Ich sage bewusste Crêpes-ähnlich, weil der Teig des süßen Kebabs viel dicker und fester ist und nicht so schnell reißt. Auch hat er eine gelbere Farbe.

Lecker wars trotzdem, vor allem weil die abgeraspelte Schokolade durch den warmen „Crêpe“ etwas schmilzt hmmm. Da drinnen kein wirklicher Sitzplatz ist, haben wir uns draußen in die Sonne auf einen der Stühle gesetzt. Während der warmen Jahreszeiten schön, im Winter wahrscheinlich eher unpraktisch.

10170953_559658840799533_1140306469_nAlles in Allem ist die schokoladige Version des Döners lecker, die Leute sehr freundlich und die Idee sehr witzig. Auf dem Bild auf der linken Seite kann man auch den Schokokebab-Spieß sehen, der sich wie das fleischige Original im Kreis dreht. Leider erscheint die Lokalität eher provisorisch, was wahrscheinlich daran liegt, dass der Laden noch neu ist. Ich fände es toll, wenn „Taste Away“ die Aufmerksamkeit bekommen würde, die diese witzige und originelle Idee repräsentiert. Bis dahin ist es eben ein echter Geheimtipp abseits der üblichen Touristenpfade und ganz ohne gentrifizierte Schikimikiheit.

6 Comments

  • Reply Ernst 5. Mai 2014 at 12:08

    Ohje.. das sie schon verdammt lecker aus ~~ Da nehme ich nur vom Angucken schon zu. :>

  • Reply blackmailmyhard 5. Mai 2014 at 23:53

    …von Choco Kebab hatte ich altes Landei auch noch nicht gehört (bei uns ist ja gerade erst der Yufka-Döner erfunden worden ;-)…hört sich aber echt lecker an…Beste Hüftgold-Aufbauhilfe :-)!

  • Reply morphoportis 9. Mai 2014 at 21:04

    Erinnert mich ein bisschen an Wonderwaffel. 😀

  • Reply Jette 20. Mai 2014 at 20:29

    Guck mal, das ist ein Ableger hiervon: http://choco-kebab-deutschland.com

  • Leave a Reply

    *