Beauty & Mode

Zalando Outlet

9. März 2014

20140303_125821 Da wohn ich schon mein ganzes Leben in Kreuzberg und war bisher noch nie im Zalando Outlet. Ts ts… vor allem jetzt, wo man anscheinend nicht mehr Mitglied sein muss, um sich im Outlet seinem Schuhtick hinzugeben, dachte ich es sei an der Zeit auszutesten, warum in der Werbung immer alle schreien, wenn sie ein weiß-oranges Paket vom Briefträger überreicht bekommen.

Yo also machten ich und meine Posse eines schönen Tages eine Pause vom regulaten der Streets von X-Berg und stiefelten die zwei Stockwerke des Backsteinhauses in der Köpenicker Straße zu Zalando nach oben. Dort kann man alles erwerben, was man auch auf Zalando.de findet: Schuhe, Klamotten, Schmuck, Gürtel, Taschen, Halstücher, etc etc. Damenschuhe sind „unten“ und Herren- und Kinderschuhe sowie Kleidung und Accessoires/Taschen sind noch einen Stockwerk drüber. Zu den Damenschuhen kann man sagen, dass vor allem hochhackige Schuhe und Stiefel die Regale füllten. Diese, hübsch nach Größen geordnet, folgen jedoch keinem ersichtlichen Muster. Es sind halt alle Schuhe in Regale gestellt, fertig. Leider sind alle Regalbretter gleich hoch, weswegen alle Stiefel in der Mitte „umgeknickt“ sind, um ins Regal zu passen… ich finde eine solche Lagerung ja eher problematisch. Stiefel sollte man aufrecht und ausgestopft hinstellen, sonst bekommen sie hässliche Knicke und verziehen.

Anyways, oben bei den Klamotten fand ich nichts. Es waren auch leider vor allem große Größen vorhanden, naja Outlet halt, ne, die Durchschnittsgrößen sind meistens vergriffen. Die Schuhauswahl war eher mittelmäßig für meinen Geschmack. Wahrscheinlich kommt es echt darauf an, wann man da ist und welche Schuhe grad reinkommen… ich bin nicht so der Fan von hohen Absätzen, deswegen fielen die meisten Schuhe raus. Trotzdem hab ich mich durchgewühlt und noch ein tolles Paar entdeckt. 20140303_125936In Mitten der ganzen Pumps fanden sich ein einzelnes Paar Sperrys in meiner Größe! Whaaat! Tja, also geschnappt, anprobiert, passt, perfekt! Die Schuhe waren von 120€ auf 38€ reduziert!! Natürlich habe ich sie mitgenommen. So was kann man sich nicht entgehen lassen. Sperrys sind von unglaublich guter Qualität, aus feinstem Leder (kein veganer Shitstorm bitte) und passen Dank Fußbett wirklich wie angegossen. Ich hatte die Schuhe die letzten Tage an und sie haben kein einziges Mal gedrückt oder gerieben. Ein Traum. Noch nie hatte ich so gemütliche und leichte Schuhe. Plus, sie machen die Füße optisch kleiner! Yippie!

Die Schuhe gefallen mir besonders gut, weil sie klassisch chic sind und man sie sowohl zu legeren, als auch zu gehobenen Ergeignissen tragen kann. Ganz nach dem Motto: dress up or dress down.

Wie bei allen Outlets gilt es natürlich, dass man auch ein bisschen Glück haben muss. Es sei denn man liebt Schuhe über alles und kann niemals genug haben, dann findet man wahrscheinlich IMMER was bei Zalando.

4 Comments

  • Reply buchstabenmeer 9. März 2014 at 15:44

    Ich wusste nicht, dass es einen Zarlando Outlet gibt. Wenn es ihn nur in Berlin gibt, dann ist das leider viel zu weit für mich.

    • Reply einmalwunderland 10. März 2014 at 12:44

      Ich glaube, dass es (bisher) nur einen in Berlin gibt, da Zalando hier auch seinen Hauptsitz hat… aber genau weiß ich das leider nicht

  • Reply lovelyolivblog 9. März 2014 at 19:11

    Ich wusste auch nichts von einem Outlet, aber klint irgendwie stressig. aber so ist das ja meistens in solchen Geschäften.

    • Reply einmalwunderland 10. März 2014 at 12:45

      Ja das stimmt, dort herrscht Ausverkaufsstimmung. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass es unter der Woche lockerer zugeht.

    Leave a Reply

    *